Ubun­tu: Sound verzerrt

Ubuntu Sound verzerrt

Lese­dau­er < 1 Minu­te Ging mein Sys­tem wäh­rend eines You­Tu­be-Vide­os, das im Hin­ter­grund lief, in den Ruhe­zu­stand, kam es manch­mal vor, dass der Sound ver­zerrt war und sogar dop­pelt abge­spielt wur­de. Stopp­te das Video, so lief der ver­zerr­te Sound noch eini­ge Sekun­den wei­ter. Die­ser Effekt trat erst auf, nach­dem ich die pro­prie­tä­ren hea­d­­less-Trei­­ber der AMD RX 580 instal­liert und … Wei­ter­le­sen

Ubun­tu: DNS krass langsam

Netzwerk

Lese­dau­er 2 Minu­ten Nach dem Wech­sel von ele­men­ta­ry­OS zu Ubun­tu wur­de die Namens­auf­lö­sung krass lang­sam. Irgend­ein Update muss­te das ver­ur­sacht haben, denn anfangs lief alles wun­der­bar. Dann fin­gen die Pro­ble­me an: Web­sei­ten luden zum Teil gar nicht mehr, zum Teil erst nach fünf Sekun­den. War die Ver­bin­dung erst ein­mal her­ge­stellt, hat­te ich auch vol­le Geschwin­dig­keit. Lag es an … Wei­ter­le­sen

Clo­ne­zil­la-Image mounten

clonezilla

Lese­dau­er 3 Minu­ten Sze­na­rio: Wir haben eine ext4-Sys­­te­m­­pla­t­­te als Back­up als Clo­­ne­­zil­­la-Image geklont und wol­len wie­der an eine ein­zel­ne Datei dovon her­an. Dazu muss man das Image, wel­ches bei den Default-Clo­­ne­­zil­­la-Ein­stel­­lun­­­gen aus einem gan­zen Hau­fen von gzip-Datei­en besteht, moun­ten kön­nen. Wir benö­ti­gen also noch den dop­pel­ten Platz auf dem Daten­trä­ger des Back­ups (oder einem ande­ren) für das Image Back­up … Wei­ter­le­sen

Phoebe­tria Bit­Fe­nix Recon Fan Control

phoebetria
Lese­dau­er 2 Minu­ten

Wie instal­liert man die uralte Phoebe­tria-Soft­ware, die die Bit­Fe­nix Recon-Lüf­ter­steue­rung kon­trol­liert unter einem aktu­el­len Ubun­tu? Von der Hard­ware und der Steue­rung über USB ist die­se Lüf­ter­steue­rung immer noch recht kon­kur­renz­los. Lei­der inter­es­siert sich schon seit kurz nach der Markt­ein­füh­rung der Her­stel­ler nicht mehr für sein Produkt. 

Wei­ter­le­sen

Der Com­pu­ter boo­tet nicht mehr?

boot repair
Lese­dau­er 3 Minu­ten

Der Rech­ner streikt, nichts geht mehr!  Aber kei­ne Sor­ge, das bekom­men wir in den Griff. Dafür musst Du auch nichts von Boot­loa­dern, File­sys­te­men oder einer Bash /​ Ein­ga­be­auf­for­de­rung ver­ste­hen. Versprochen.

Wei­ter­le­sen