Daten­schutz­er­klä­rung (EU)

Lese­dau­er < 1 Minu­te

Die­se Daten­schutz­er­klä­rung wur­de zuletzt aktua­li­siert am 17. Sep­tem­ber 2021 und gilt für Bür­ger des Euro­päi­schen Wirtschaftsraums. 

In die­ser Daten­schutz­er­klä­rung erklä­ren wir was wir mit den Daten, die wir über dich via https://​hess​burg​.de gesam­melt haben, tun. Wir emp­feh­len dir, die­ses Doku­ment sorg­fäl­tig zu lesen. Wäh­rend unse­rer Ver­ar­bei­tung ent­spre­chen wir den gesetz­li­chen Anfor­de­run­gen. Dies bedeu­tet unter anderem:

  • wir geben klar die Zwe­cke für dir wir per­sön­li­che Daten ver­ar­bei­ten an. Dies geschieht durch die­se Datenschutzerklärung.
  • wir zie­len dar­auf ab unse­re Samm­lung von per­sön­li­chen Daten auf jene per­sön­li­che Daten zu beschrän­ken die aus legi­ti­men Grün­den benö­tigt werden.
  • Wir wer­den zunächst dein expli­zi­tes Ein­ver­ständ­nis ein­ho­len, wenn dies not­wen­dig sein soll­te, um dei­ne per­sön­li­chen Daten zu verarbeiten.
  • Wir unter­neh­men ange­mes­se­ne Sicher­heits­maß­nah­men um dei­ne per­sön­li­chen Daten zu schüt­zen und ver­lan­gen dies eben­so von Par­tei­en, die per­sön­li­che Daten in unse­rem Auf­trag verarbeiten.
  • wir respek­tie­ren dein Recht auf Ein­sicht­nah­me, Berich­ti­gung oder Löschung dei­ner per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten.

Wenn du Fra­gen hast oder wis­sen möch­test, wel­che per­sön­li­chen Daten wir über dich haben, kon­tak­tie­re uns bitte.

1. Zweck, Daten und Aufbewahrungsfrist

2. Coo­kies

Unse­re Web­site benutzt Coo­kies. Für mehr Infor­ma­tio­nen über Coo­kies schaue bit­te unter unse­ren Coo­kie-Richt­li­ni­en nach. Die Ein­be­zie­hung der voll­stän­di­gen IP-Adres­se ist von uns blo­ckiert.

3. Sicher­heit

Wir sind der Sicher­heit per­sön­li­cher Daten ver­pflich­tet. Wir unter­neh­men ange­mes­se­ne Sicher­heits­maß­nah­men um Miss­brauch von und unaut­ho­ri­sier­ten Zugriff auf per­sön­li­che Daten zu begren­zen. Dies stellt sicher, dass nur not­wen­di­ge Per­so­nen Zugriff auf dei­ne Daten erhal­ten, die­ser Zugriff geschützt ist und dass unse­re Sicher­heits­maß­nah­men regel­mä­ßig geprüft wer­den.

4. Web­sites von Drittanbietern

Die­se Daten­schutz­er­klä­rung gilt nicht für Web­sites Drit­ter, die durch Links auf unse­rer Web­site ver­bun­den sind. Wir kön­nen nicht garan­tie­ren, dass die­se Drit­ten Ihre per­sön­li­chen Daten zuver­läs­sig oder sicher behan­deln. Wir emp­feh­len Ihnen, die Daten­schutz­er­klä­run­gen die­ser Web­sites zu lesen, bevor Sie die­se Web­sites nut­zen.

5. Ergän­zun­gen zu die­ser Datenschutzerklärung

Wir behal­ten uns das Recht vor, Ände­run­gen an die­ser Daten­schutz­er­klä­rung vor­zu­neh­men. Es wird emp­foh­len, die­se Daten­schutz­er­klä­rung regel­mä­ßig zu lesen, um sich über Ände­run­gen zu infor­mie­ren. Dar­über hin­aus infor­mie­ren wir dich wo immer mög­lich.

6. Zugriff und Bear­bei­tung dei­ner Daten

Wenn du Fra­gen hast oder wis­sen möch­test, wel­che per­sön­li­chen Daten wir über dich haben, kon­tak­tie­re uns bit­te. Du kannst uns mit­tels der unten ste­hen­den Infor­ma­tio­nen errei­chen. Du hast die fol­gen­den Rechte:

  • Du hast das Recht zu wis­sen, war­um dei­ne per­sön­li­chen Daten gebraucht wer­den, was mit Ihnen pas­siert und wie lan­ge die­se ver­wahrt werden.
  • Zugriffs­recht: Du hast das Recht dei­ne uns bekann­ten per­sön­li­che Daten einzusehen.
  • Recht auf Berich­ti­gung: Du hast das Recht wann immer du wünscht, dei­ne per­sön­li­chen Daten zu ergän­zen, zu kor­ri­gie­ren sowie gelöscht oder blo­ckiert zu bekommen.
  • Wenn du uns dein Ein­ver­ständ­nis zur Ver­ar­bei­tung dei­ner Daten gege­ben hast, hast du das Recht die­ses Ein­ver­ständ­nis zu wider­ru­fen und dei­ne per­sön­li­chen Daten löschen zu lassen.
  • Recht auf Daten­trans­fer dei­ner Daten: Du hast das Recht, alle dei­ne per­sön­li­chen Daten von einem Kon­trol­leur anzu­for­dern und in ihrer Gesamt­heit zu einem ande­ren Kon­trol­leur zu transferieren.
  • Wider­spruchs­recht: Du kannst der Ver­ar­bei­tung dei­ner Daten wider­spre­chen. Wir ent­spre­chen dem, es sei denn es gibt berech­tig­te Grün­de für die Verarbeitung.

Bit­te stel­le sicher, dass du immer klar angibst, wer du bist, sodass wir sicher sein kön­nen nicht die Daten der fal­schen Per­son zu bear­bei­ten oder zu löschen.

7. Eine Beschwer­de übermitteln

Wenn du nicht zufrie­den mit der Art und Wei­se bist, in der wir (dei­ne Beschwer­de) die Ver­ar­bei­tung dei­ner per­sön­li­chen Daten hand­ha­ben, hast du das Recht eine Beschwer­de an die Daten­schutz­be­hör­de zu rich­ten.

8. Kon­takt­da­ten

Micha­el Heßburg
Im Klin­gen 13
64342 Seeheim-Jugenheim
Deutschland
Web­site: https://​hess​burg​.de
E‑Mail: michael@​hessburg.​de
Tele­fon­num­mer: 01575 Zwei­hun­dert­sechs­und­fünf­zig Null Zwo Null Vier

Anhang

Coo­kies und Mel­dun­gen zu Zugriffszahlen

Wir set­zen „Ses­si­on-Coo­kies“ der VG Wort, Mün­chen, zur Mes­sung von Zugrif­fen auf Tex­ten ein, um die Kopier­wahr­schein­lich­keit zu erfas­sen. Ses­si­on-Coo­kies sind klei­ne Infor­ma­ti­ons­ein­hei­ten, die ein Anbie­ter im Arbeits­spei­cher des Com­pu­ters des Besu­chers spei­chert. In einem Ses­si­on-Coo­kie wird eine zufäl­lig erzeug­te ein­deu­ti­ge Iden­ti­fi­ka­ti­ons­num­mer abge­legt, eine soge­nann­te Ses­si­on-ID. Außer­dem ent­hält ein Coo­kie die Anga­be über sei­ne Her­kunft und die Spei­cher­frist. Ses­si­on-Coo­kies kön­nen kei­ne ande­ren Daten spei­chern. Die­se Mes­sun­gen wer­den von der Kan­t­ar Ger­ma­ny GmbH nach dem Ska­lier­ba­ren Zen­tra­len Mess­ver­fah­ren (SZM) durch­ge­führt. Sie hel­fen dabei, die Kopier­wahr­schein­lich­keit ein­zel­ner Tex­te zur Ver­gü­tung von gesetz­li­chen Ansprü­chen von Autoren und Ver­la­gen zu ermit­teln. Wir erfas­sen kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten über Coo­kies. Vie­le unse­rer Sei­ten sind mit Java­Script-Auf­ru­fen ver­se­hen, über die wir die Zugrif­fe an die Ver­wer­tungs­ge­sell­schaft Wort (VG Wort) mel­den. Wir ermög­li­chen damit, dass unse­re Autoren an den Aus­schüt­tun­gen der VG Wort par­ti­zi­pie­ren, die die gesetz­li­che Ver­gü­tung für die Nut­zun­gen urhe­ber­recht­lich geschütz­ter Wer­ke gem. § 53 UrhG sicher­stel­len. Eine Nut­zung unse­rer Ange­bo­te ist auch ohne Coo­kies mög­lich. Die meis­ten Brow­ser sind so ein­ge­stellt, dass sie Coo­kies auto­ma­tisch akzep­tie­ren. Sie kön­nen das Spei­chern von Coo­kies jedoch deak­ti­vie­ren oder Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass er Sie benach­rich­tigt, sobald Coo­kies gesen­det wer­den.

Daten­schutz­er­klä­rung zur Nut­zung des Ska­lier­ba­ren Zen­tra­len Messverfahrens

Unse­re Web­site und unser mobi­les Web­an­ge­bot nut­zen das „Ska­lier­ba­re Zen­tra­le Mess­ver­fah­ren“ (SZM) der Kan­t­ar Ger­ma­ny GmbH für die Ermitt­lung sta­tis­ti­scher Kenn­wer­te zur Ermitt­lung der Kopier­wahr­schein­lich­keit von Tex­ten. Dabei wer­den anony­me Mess­wer­te erho­ben. Die Zugriffs­zah­len­mes­sung ver­wen­det zur Wie­der­erken­nung von Com­pu­ter­sys­te­men alter­na­tiv ein Ses­si­on-Coo­kie oder eine Signa­tur, die aus ver­schie­de­nen auto­ma­tisch über­tra­ge­nen Infor­ma­tio­nen Ihres Brow­sers erstellt wird. IP-Adres­sen wer­den nur in anony­mi­sier­ter Form ver­ar­bei­tet. Das Ver­fah­ren wur­de unter der Beach­tung des Daten­schut­zes ent­wi­ckelt. Ein­zi­ges Ziel des Ver­fah­rens ist es, die Kopier­wahr­schein­lich­keit ein­zel­ner Tex­te zu ermit­teln. Zu kei­nem Zeit­punkt wer­den ein­zel­ne Nut­zer iden­ti­fi­ziert. Ihre Iden­ti­tät bleibt immer geschützt. Sie erhal­ten über das Sys­tem kei­ne Wer­bung.

Pro­ject Honepot

Mei­ne Web­site ist Teil des frei­wil­li­gen Antis­pam-Netz­werks pro​jec​tho​ney​pot​.org, wel­ches von der Fir­ma Unspam Tech­no­lo­gies betrie­ben wird: Unspam Tech­no­lo­gies, Inc., P.O. Box 57265, Mur­ray, UT 84157–0265, USA. Zu die­sem Zweck exis­tie­ren auf die­ser Web­site sog. „Honig­töp­fe”, unsicht­ba­re For­mu­la­re und Links, die i.d.R. nur von Bots erkannt wer­den kön­nen, die den Quell­text der Web­site scan­nen. Honey­po­ts wer­den ein­ge­setzt, um Infor­ma­tio­nen über Angriffs­mus­ter und Angrei­fer­ver­hal­ten zu erhal­ten. Als Sei­ten­be­trei­ber habe ich ein berech­tig­tes Inter­es­se am Schutz mei­ner Sys­te­me, der Daten und der Besu­cher die­ser Web­site. Die DSGVO unter­sagt es, IP-Adres­sen ohne Nut­ze­r­e­in­ver­ständ­nis an nicht ent­spre­chend gerüs­te­te Ser­ver in den USA und ande­ren Län­dern zu sen­den. Der­zeit liegt kei­ne DSGVO-Kon­for­mi­täts­er­klä­rung sei­tens Unspam Tech­no­lo­gies vor, daher ist nur der Honig­topf-Teil die­ser Tech­nik akti­viert. Die­ser erkennt bös­ar­ti­ge Skrip­te und Bots, die kei­ne natür­li­chen Per­so­nen sind und für die daher die DSGVO nicht gilt, und über­mit­telt deren IP-Adres­sen an das welt­wei­te Netz­werk der Fir­ma. Für natür­li­che Per­so­nen als Besu­cher mei­ner Web­site bleibt die­se Tech­nik unsicht­bar, wir­kungs­los und ohne Fol­gen, da deren Besuch nicht erfasst wird. Die Kom­men­tar­funk­ti­on wird nicht durch das Pro­ject Honey­pot geschützt. Es wer­den kei­ne Coo­kies durch die­se Tech­nik ein­ge­setzt. Auf dem Ser­ver die­ser Web­site exis­tiert ein ver­steck­ter admi­nis­tra­ti­ver Bereich. Auf die­ses kön­nen durch Bru­te-Foce-Scan­nen der Ver­zeich­nis­struk­tur des Ser­vers auch natür­li­che Per­so­nen Zugriff erlan­gen. Ver­su­chen Sie also nicht, sich im Backend die­ser Sei­te anzu­mel­den. Sie wer­den dann auto­ma­tisch an einen Ser­ver des Hony­pot-Netz­wer­kes wei­ter­ge­lei­tet. Beden­ken Sie zudem: Wer unbe­fugt sich oder einem ande­ren Zugang zu Daten, die nicht für ihn bestimmt und die gegen unbe­rech­tig­ten Zugang beson­ders gesi­chert sind, unter Über­win­dung der Zugangs­si­che­rung ver­schafft, wird ist gemäß § 202a deut­sches Straf­ge­setz­buch (StGB) mit Frei­heits­stra­fe bis zu drei Jah­ren oder mit Geld­stra­fe bestraft. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Umgang mit IP-Adres­sen sei­tens pro​jec​tho​ney​pot​.org fin­den Sie in deren Daten­schutz­er­klä­rung

Social-Media-Plugin „Shariff Wrapper“

Wir bie­ten Ihnen auf unse­rer Web­site die Mög­lich­keit zur Nut­zung von soge­nann­ten „Social-Media-But­tons“ an. Zum Schutz Ihrer Daten set­zen wir bei der Imple­men­tie­rung auf die Lösung „Shariff“. Hier­durch wer­den die­se But­tons auf unse­rer Sei­te ledig­lich als sta­ti­sche Gra­fik ein­ge­bun­den, die eine Ver­lin­kung auf die ent­spre­chen­de Web­site des Anbie­ters ent­hält. Durch das Ankli­cken der Gra­fik wer­den Sie somit zu der Web­site des jewei­li­gen Anbie­ters wei­ter­ge­lei­tet, genau­so wie es auch bei nor­ma­len Links funk­tio­niert. Erst beim Auf­ruf der Web­site des Anbie­ters erhält die­ser Infor­ma­tio­nen über Sie, wie zum Bei­spiel Ihre IP-Adres­se. Sofern Sie die But­ton-Gra­fi­ken nicht ankli­cken, fin­det kei­ner­lei Daten­aus­tausch statt. Infor­ma­tio­nen über die Erhe­bung und Ver­wen­dung Ihrer Daten in den sozia­len Netz­wer­ken fin­den Sie in den jewei­li­gen Nut­zungs­be­din­gun­gen der ent­spre­chen­den Anbie­ter. Mehr Infor­ma­tio­nen über das Plugin und zur Shariff-Lösung fin­den Sie hier: https://​de​.wor​d​press​.org/​p​l​u​g​i​n​s​/​s​h​a​r​i​ff/ Ich bie­te auf mei­ner Web­site teil­wei­se But­tons für eini­ge der fol­gen­den Diens­te /​ Unter­neh­men an: AddThis, Dia­spo­ra, Face­book, Flattr, Flip­board, Lin­kedIn, Mix, Odno­klass­ni­ki, Patre­on, PayPal, Pin­te­rest, Pocket, Qzo­ne, Red­dit, Tele­gram, Ten­c­ent­Wei­bo, Three­ma, Tumb­lr, Twit­ter, VK, Walla­bag, Wei­bo, Whats­App, Xing.

Part­ner­pro­gram­me

Als Ama­zon-Part­ner ver­die­ne ich an qua­li­fi­zier­ten Verkäufen. 

Affi­lia­te-Pro­gram­me und Affiliate-Links

In unser Online­an­ge­bot bin­den wir soge­nann­te Affi­lia­te-Links oder ande­re Ver­wei­se (zu denen z.B. Such­mas­ken, Wid­ge­ts oder Rabatt-Codes gehö­ren kön­nen) auf die Ange­bo­te und Leis­tun­gen von Dritt­an­bie­tern ein (zusam­men­fas­send bezeich­net als „Affi­lia­te-Links”). Wenn Nut­zer den Affi­lia­te-Links fol­gen, bzw. anschlie­ßend die Ange­bo­te wahr­neh­men, kön­nen wir von die­sen Dritt­an­bie­tern eine Pro­vi­si­on oder sons­ti­ge Vor­tei­le erhal­ten (zusam­men­fas­send bezeich­net als „Pro­vi­si­on”). Um nach­ver­fol­gen zu kön­nen, ob die Nut­zer die Ange­bo­te eines von uns ein­ge­setz­ten Affi­lia­te-Links wahr­ge­nom­men haben, ist es not­wen­dig, dass die jewei­li­gen Dritt­an­bie­ter erfah­ren, dass die Nut­zer einem inner­halb unse­res Online­an­ge­bo­tes ein­ge­setz­ten Affi­lia­te-Link gefolgt sind. Die Zuord­nung der Affi­lia­te-Links zu den jewei­li­gen Geschäfts­ab­schlüs­sen oder zu sons­ti­gen Aktio­nen (z.B. Käu­fen) dient allei­ne dem Zweck der Pro­vi­si­ons­ab­rech­nung und wird auf­ge­ho­ben, sobald sie für den Zweck nicht mehr erfor­der­lich ist. Für die Zwe­cke der vor­ge­nann­ten Zuord­nung der Affi­lia­te-Links kön­nen die Affi­lia­te-Links um bestimm­te Wer­te ergänzt wer­den, die ein Bestand­teil des Links sind oder ander­wei­tig, z.B. in einem Coo­kie, gespei­chert wer­den kön­nen. Zu den Wer­ten kön­nen ins­be­son­de­re die Aus­gangs­web­sei­te (Refer­rer), der Zeit­punkt, eine Online-Ken­nung der Betrei­ber der Web­sei­te, auf der sich der Affi­lia­te-Link befand, eine Online-Ken­nung des jewei­li­gen Ange­bo­tes, die Art des ver­wen­de­ten Links, die Art des Ange­bo­tes und eine Online-Ken­nung des Nut­zers gehö­ren. Hin­wei­se zu Rechts­grund­la­gen: Sofern wir die Nut­zer um deren Ein­wil­li­gung in den Ein­satz der Dritt­an­bie­ter bit­ten, ist die Rechts­grund­la­ge der Ver­ar­bei­tung von Daten die Ein­wil­li­gung. Fer­ner kann deren Ein­satz ein Bestand­teil unse­rer (vor)vertraglichen Leis­tun­gen sein, sofern der Ein­satz der Dritt­an­bie­ter in die­sem Rah­men ver­ein­bart wur­de. Ansons­ten wer­den die Daten der Nut­zer auf Grund­la­ge unse­rer berech­tig­ten Inter­es­sen (d.h. Inter­es­se an effi­zi­en­ten, wirt­schaft­li­chen und emp­fän­ger­freund­li­chen Leis­tun­gen) ver­ar­bei­tet. In die­sem Zusam­men­hang möch­ten wir Sie auch auf die Infor­ma­tio­nen zur Ver­wen­dung von Coo­kies in die­ser Daten­schutz­er­klä­rung hinweisen 
  • Ver­ar­bei­te­te Daten­ar­ten: Ver­trags­da­ten (z.B. Ver­trags­ge­gen­stand, Lauf­zeit, Kun­den­ka­te­go­rie), Nut­zungs­da­ten (z.B. besuch­te Web­sei­ten, Inter­es­se an Inhal­ten, Zugriffs­zei­ten), Meta-/Kom­mu­ni­ka­ti­ons­da­ten (z.B. Gerä­te-Infor­ma­tio­nen, IP-Adres­sen), Bestands­da­ten (z.B. Namen, Adres­sen), Zah­lungs­da­ten (z.B. Bank­ver­bin­dun­gen, Rech­nun­gen, Zahlungshistorie).
  • Betrof­fe­ne Per­so­nen: Nut­zer (z.B. Web­sei­ten­be­su­cher, Nut­zer von Online­diens­ten), Kunden.
  • Zwe­cke der Ver­ar­bei­tung: Affi­lia­te-Nach­ver­fol­gung, Erbrin­gung ver­trag­li­cher Leis­tun­gen und Kundenservice.
  • Rechts­grund­la­gen: Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a. DSGVO), Ver­trags­er­fül­lung und vor­ver­trag­li­che Anfra­gen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b. DSGVO), Berech­tig­te Inter­es­sen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO).
Ein­ge­setz­te Diens­te und Diensteanbieter:

Ama­zon Partnerprogramm

Ebay Part­ner Network

Quel­le: Abschnit­te „Affi­lia­te-Pro­gram­me und Affi­lia­te-Links“,  „Ama­zon Part­ner­pro­gramm“ und „Ebay Part­ner Net­work“ erstellt mit kos­ten­lo­sem Daten​schutz​-Gene​ra​tor​.de von Dr. Tho­mas Schwenke

Awin-Part­ner­pro­gramm

Awin-Part­ner­pro­gramm Daten­schutz­er­klä­rung Zusammenfassung 👥 Betrof­fe­ne: Besu­cher der Web­site 🤝 Zweck: wirt­schaft­li­cher Erfolg und die Opti­mie­rung unse­rer Ser­vice­leis­tung. 📓 Ver­ar­bei­te­te Daten: Zugriffs­sta­tis­ti­ken, die Daten wie Stand­or­te der Zugrif­fe, Gerä­te­da­ten, Zugriffs­dau­er und Zeit­punkt, Navi­ga­ti­ons­ver­hal­ten, Klick­ver­hal­ten und IP-Adres­sen ent­hal­ten. Auch per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten wie Name oder E‑Mail-Adres­se kön­nen ver­ar­bei­tet wer­den. 📅 Spei­cher­dau­er: Awin spei­chert die Daten so lan­ge, bis die Zwe­cke umge­setzt wur­den und es die Buch­hal­tungs- und Mel­de­pflicht vor­sieht ⚖️ Rechts­grund­la­gen: Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Ein­wil­li­gung), Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO (Berech­tig­te Interessen)

Was ist das Awin-Partnerprogramm?

Wir arbei­ten mit dem Affi­lia­te- und Wer­be­un­ter­neh­men AWIN AG (Eich­horn­stra­ße 3, 10785 Ber­lin, Deutsch­land) zusam­men. Awin nutzt zur Aus­füh­rung ihrer Diens­te auch Tracking-Tools, um eine User­ak­ti­on (etwa den Kauf eines Pro­duk­tes) spei­chern und nach­voll­zie­hen zu kön­nen. Dadurch wer­den auch Daten von Ihnen in pseud­ony­mi­sier­ter Form an das Unter­neh­men gesen­det und dort gespei­chert. In die­ser Daten­schutz­er­klä­rung wol­len wir Ihnen erläu­tern, war­um wir die­ses Part­ner­pro­gramm nut­zen, wel­che Daten wie gespei­chert wer­den und wie Sie die­se Daten­spei­che­rung auch unter­bin­den kön­nen. Awin ist ein Affi­lia­te-Mar­ke­ting-Netz­werk. Mit­glie­der die­ses Netz­werks sind Wer­be­trei­ben­de und Web­site­be­trei­ber, die den ange­bo­te­nen Pro­duk­ten oder Dienst­leis­tun­gen eine Wer­be-Platt­form bie­ten. Meist wer­den im Zusam­men­hang mit Affi­lia­te-Mar­ke­ting Wer­be­trei­ben­de Adver­ti­ser und Web­site­be­trei­ber Publis­her genannt. Publis­her schal­ten folg­lich für Adver­ti­ser Wer­bung auf ihrer Platt­form (Web­site) und erhal­ten im Fal­le eines Klicks oder Ver­kaufs eine ent­spre­chen­de Pro­vi­si­on.

War­um ver­wen­den wir das Awin-Part­ner­pro­gramm auf unse­rer Website?

Neben unse­ren Inhal­ten, Pro­duk­ten oder Dienst­leis­tun­gen, wol­len wir Ihnen auch inter­es­san­te Wer­be­an­zei­gen bie­ten, die zu unse­rem The­ma pas­sen. Wir bie­ten unse­re Web­site also auch als Wer­be­flä­che an und erhal­ten über das Awin-Affi­lia­te-Netz­werk vie­le Kon­tak­te zu Wer­be­trei­ben­den (Adver­ti­sern). Dadurch kön­nen wir aus­ge­wähl­te Anzei­gen auf unse­rer Web­site schal­ten und erhal­ten bei erfolg­rei­chen Trans­ak­tio­nen (Leads, Sales) eine Pro­vi­si­on.

Wel­che Daten wer­den durch das Awin-Part­ner­pro­gramm gespeichert?

Awin braucht gewis­se User­da­ten, um den Weg von uns (Publis­her) zum Adver­ti­ser rekon­stru­ie­ren zu kön­nen. Das bedeu­tet, wenn Sie auf eine Anzei­ge auf unse­rer Web­site kli­cken und somit auf die Web­site des Wer­be­trei­ben­den kom­men, wird das durch Coo­kies doku­men­tiert. Awin erstellt ein ein­ge­schränk­tes User­pro­fil (ohne Ihren Namen und Ihrer Iden­ti­tät), wel­ches den Weg von der Anzei­ge bis hin zu einem Ver­kauf doku­men­tie­ren kann. Um die­sen Weg nach­voll­zie­hen zu kön­nen, nutzt Awin soge­nann­te Tracking-Domain-Coo­kies, Jour­ney-Tags und Gerä­te-Fin­ger­prin­ting. Die Coo­kies wer­den in Ihrem Brow­ser gesetzt, wenn Sie auf eine unse­re Anzei­gen auf unse­rer Web­site kli­cken. Die Jour­ney-Tags wer­den als Java­Script-Code in die Web­site des Adver­ti­sers ein­ge­bun­den, damit Awin Trans­ak­ti­ons­da­ten erhält und durch das Fin­ger­prin­ting kann Awin ein Gerät ein­deu­tig iden­ti­fi­zie­ren, indem Brow­ser- oder Gerät­at­tri­bu­te berück­sich­tigt wer­den. In den Coo­kies wird etwa gespei­chert, wann wel­ches Wer­be­mit­tel zu wel­cher Zeit auf wel­cher Web­site ange­klickt wur­de. Hier zei­gen wir Ihnen bei­spiel­haf­te Coo­kies, die in Ihrem Brow­ser gesetzt wer­den, wenn Sie auf unse­rer Web­site auf eine Anzei­ge kli­cken. Name: AWSESS Wert: 360701:2483145311831008–1 Ver­wen­dungs­zweck: Die­ses Coo­kie spei­chert, wann Sie eine Anzei­ge sehen bzw. ange­klickt haben. Die­se Infor­ma­ti­on dient dazu, Ihnen nicht immer wie­der die glei­chen Anzei­gen zu zei­gen. Ablauf­da­tum: nach Sit­zungs­en­de Name: aw11354 Wert: 512465|0|0|1606813823||aw|24336851897 Ver­wen­dungs­zweck: Die­ses Coo­kie wird gesetzt, sobald Sie auf einen Link zum Adver­ti­ser geklickt haben. Die ID spei­chert unse­re Web­adres­se, die Anzei­ge, die Sie geklickt haben, die Zeit, die ID für die Art der Anzei­ge und die Pro­dukt-ID. Ablauf­da­tum: nach 30 Tagen Name: bId Wert: HLEX_5fc6087ff90540.34189752311831008–8 Ver­wen­dungs­zweck: Die­ses Coo­kie setzt eine brow­ser­spe­zi­fi­sche ID, um einen neu­en Klick am sel­ben Brow­ser zu iden­ti­fi­zie­ren. Ablauf­da­tum: nach einem Jahr All die­se Daten wer­den ledig­lich ver­wen­det, um den Mar­ke­ting­auf­wand und die Ver­käu­fe eines Publis­hers, nach­voll­zie­hen zu kön­nen. Wei­ters wird den Mit­glie­dern des Netz­werks ein Ana­ly­se­be­richt aus den gesam­mel­ten Daten zur Ver­fü­gung gestellt. Dabei han­delt es sich immer nur um zusam­men­ge­fass­te Daten, die kei­ne Rück­schlüs­se auf Ihre Per­son zulas­sen. Die erho­be­nen Daten wer­den laut Awin nicht für Inter­es­sens- und Per­sön­lich­keits­pro­fi­le von Nut­zern ver­wen­det. Für jede Trans­ak­ti­on spei­chert Awin eine indi­vi­du­el­le Zah­len­fol­ge, die Infor­ma­tio­nen über die Kam­pa­gne und die ver­wen­de­ten Gerä­ten ent­hält. Awin ver­ar­bei­tet nur soge­nann­te „pseud­ony­me“ User­da­ten, die Sie direkt nicht iden­ti­fi­zie­ren kön­nen.

Wie lan­ge und wo wer­den die Daten gespeichert?

Laut Awin wer­den Daten so lan­ge gespei­chert, bis die Zwe­cke umge­setzt wur­den und es die Buch­hal­tungs- und Mel­de­pflicht vor­sieht. Genaue­re Anga­ben sind auf der Web­site des Unter­neh­mens nicht ersicht­lich. Die Daten wer­den auf euro­päi­schen Ser­vern gespei­chert und dadurch, dass Awin nur pseud­ony­me Daten ver­ar­bei­tet, kön­nen teil­wei­se kei­ne Anga­ben über bei­spiels­wei­se per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten wie etwa IP-Adres­se gemacht wer­den.

Wie kann ich mei­ne Daten löschen bzw. die Daten­spei­che­rung verhindern?

Sofern per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten erho­ben wer­den, haben Sie natür­lich jeder­zeit das Recht dar­auf zuzu­grei­fen und sie auch zu löschen. Awin spei­chert in der Regel aller­dings nur pseud­ony­me Daten, die Sie als Per­son nicht iden­ti­fi­zie­ren kön­nen. Den­noch wer­den natür­lich Daten durch Coo­kies erho­ben und wenn Sie das nicht wol­len, haben Sie in Ihrem Brow­ser die Mög­lich­keit Coo­kies zu ver­wal­ten, zu deak­ti­vie­ren oder auch zu löschen. Dies funk­tio­niert bei jedem Brow­ser ein biss­chen anders. Hier fin­den Sie die Anlei­tun­gen zu den gän­gigs­ten Brow­sern: Chro­me: Coo­kies in Chro­me löschen, akti­vie­ren und verwalten Safa­ri: Ver­wal­ten von Coo­kies und Web­site­da­ten mit Safari Fire­fox: Coo­kies löschen, um Daten zu ent­fer­nen, die Web­sites auf Ihrem Com­pu­ter abge­legt haben Inter­net Explo­rer: Löschen und Ver­wal­ten von Cookies Micro­soft Edge: Löschen und Ver­wal­ten von Cookies

Rechts­grund­la­ge

Wenn Sie ein­ge­wil­ligt haben, dass das Awin-Part­ner­pro­gramm ein­ge­setzt wer­den darf, ist die Rechts­grund­la­ge der ent­spre­chen­den Daten­ver­ar­bei­tung die­se Ein­wil­li­gung. Die­se Ein­wil­li­gung stellt laut Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Ein­wil­li­gung) die Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten, wie sie bei der Erfas­sung durch das Awin-Part­ner­pro­gramm vor­kom­men kann, dar. Von unse­rer Sei­te besteht zudem ein berech­tig­tes Inter­es­se, das Awin-Part­ner­pro­gramm zu ver­wen­den, um unser Online-Ser­vice und unse­re Mar­ke­ting­maß­nah­men zu opti­mie­ren. Die dafür ent­spre­chen­de Rechts­grund­la­ge ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Berech­tig­te Inter­es­sen). Wir set­zen das Awin-Part­ner­pro­gramm-Tracking-Tool gleich­wohl nur ein, soweit Sie eine Ein­wil­li­gung erteilt haben. Wir hof­fen, wir konn­ten Ihnen die wich­tigs­ten Infor­ma­tio­nen über das Unter­neh­men Awin und des­sen Daten­ver­ar­bei­tung näher­brin­gen. Wenn Sie wei­te­re Infor­ma­tio­nen über die Awin-Daten­schutz­richt­li­ni­en erhal­ten wol­len, emp­feh­len wir Ihnen die Daten­schutz­er­klä­rung unter https://​www​.awin​.com/​d​e​/​d​a​t​e​n​s​c​h​u​t​z​e​r​k​l​a​r​ung. Bei Fra­gen kön­nen Sie auch jeder­zeit eine E‑Mail an global-​privacy@​awin.​com schrei­ben. Alle Tex­te sind urhe­ber­recht­lich geschützt. Quel­le: Awin-Part­ner­pro­gramm-Abschnitt erstellt mit dem Daten­schutz Gene­ra­tor von AdSimple