Unter­gang einer Arcade

acrade nba dino jurassic park

Lese­dau­er 10 Minu­ten Wer hät­te gedacht, dass in unse­rer Zeit noch eine Arca­de spek­ta­ku­lär unter­ge­hen könn­te? Dass unwie­der­bring­li­ches Kul­tur­gut zer­stört wird. Teils mut­wil­lig zer­stört wird? Ein Bericht von einem im Vorn­her­ein zum Schei­tern ver­ur­teil­ten Ret­tungs­ver­such. Tut mir leid, wenn mein sonst übli­cher Sar­kas­mus und mei­ne Iro­nie hier­bei kom­plett auf der Stre­cke bleibt. Ich bin immer noch fas­sungs­los, wütend … Wei­ter­le­sen

Fran­ken­stein Arcade-Table

DSC 3006

Lese­dau­er 18 Minu­ten Die Idee Nach mei­nem auf­rech­ten Arca­de­au­to­ma­ten in Cabi­net­bau­wei­se, muss­te eine Ergän­zung her, bei der die Spie­ler vis-a-vis, sich also gegen­über sit­zen soll­ten. Retro soll­te er sein, ganz klar! Wel­che Epo­che? 90er-Jah­­re? 80er-Jah­­re? 70er-Jah­­re? War­um hal­be Sachen machen? Ich stell­te die Zeit­ma­schi­ne also auf minus 80 Jah­re und glüh­te den Flux­kom­pen­sa­tor vor! Ein Arca­­de-Table ist so rich­tig … Wei­ter­le­sen

Alles über den Pho­to Play 2000

marquee

Lese­dau­er 13 Minu­ten Es gibt genü­gend Leu­te, die Face­book skep­tisch gegen­über­ste­hen. Gera­de im Retro­be­reich fin­det man das oft, obwohl sich gera­de die­se Leu­te seit Jahr­zehn­ten mit IT-Tech­­nik befas­sen. Ich fin­de Face­book gut – nicht zuletzt, weil ich dar­über einen Pho­to Play-Auto­­ma­­ten geschenkt bekom­men habe. 😉 Wie ich an mein Gerät kam Es gibt genü­gend Leu­te, die Face­book skep­tisch gegen­über­ste­hen. Gera­de im … Wei­ter­le­sen

Zu Besuch beim For-Amu­se­ment-Only e.V.

SL730573

Lese­dau­er 10 Minu­ten Auf der Home­Con IIX hat­te ich end­lich die Gele­gen­heit den Rei­ner vom For-Amu­­se­­ment-Only per­sön­lich zu tref­fen, nach­dem wir vor­her nur Mail­kon­takt hat­ten. Der Ver­ein betreibt in Roden­bach bei Hanau ein Fli­p­­per- und Arca­de­au­to­ma­ten­mu­se­um, wel­ches jeden ers­ten Sams­tag im Monat für jeder­mann geöff­net hat. Heu­te reden vie­le Leu­te davon, dass sie ein Muse­um betrei­ben, also ste­hen da … Wei­ter­le­sen

Auf­bau eines Arcadeautomaten

fifjr

Lese­dau­er 20 Minu­ten Wenn man zu Hau­se etwas Platz übrig hat, der nicht von der bes­se­ren Hälf­te frei von inter­es­san­ter und unter­halt­sa­mer Tech­nik gehal­ten wird, dann spielt man(n) natür­lich mit dem Gedan­ken dort etwas nütz­li­ches und zugleich ästhe­ti­sches auf­zu­stel­len, näm­lich den Traum den man(n) seit Jahr­zehn­ten geträumt hat: Einen Arca­de­au­to­ma­ten! In die­sem Bericht geht es dar­um, die­sen Traum … Wei­ter­le­sen