Tag der Schalter

Lese­dau­er < 1 Minu­te

Nach und nach hat­te ich die Shel­ly, Schal­ter und Steck­do­sen fast über­all unmerk­lich instal­liert. Auf ein­mal waren die Kar­tons von Busch Jäger leer! Oh Schreck! Aber es sind wirk­lich über­all alle Kom­po­nen­ten ver­baut! Es feh­len nur die Bäder, die Gara­ge und im Werk­raum will ich die Schal­ter­se­rie noch austauschen.

Ja, schon nett, wenn man das immer so neben­her macht, wenn die Maler mit einem Raum durch sind. Ist dann weni­ger Druck und man macht nicht dau­ernd die sel­ben Arbei­ten. Nice!
Klar… ich war dafür dies­mal auch den gan­zen Tag an dem Mist am Stück dran.
Mit Kilo­me­ter­geld. Siche­rung raus, 12 Steck­do­sen­ein­sät­ze ein­set­zen, Siche­rung rein. Und so wei­ter und so fort.

Schreibe einen Kommentar

Ich bin mit der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner eingegebenen Daten einverstanden.