Hessis Homecomputer- und Telespielglossar

werbeerwachsene

Unfair, gemein, parteiisch, sarkastisch und politisch völlig unkorrekt: Hessis Homecomputer- und Telespielglossar. Man sollte ĂŒber sein Hobby auch lachen können. Die meisten Retro-User können das auch, nur einige Amiganer verstehen keinen Spaß, wenn es um ihre Amiga (spanisch fĂŒr „Freundin“) geht. Das trifft aber auch auf Atarianer zu, die sind aber seit eh und je … Weiterlesen

FrĂŒher war alles billiger?

kaufkraftrechner

Die Kids bekommen leuchtende Augen, die Eltern spontane Schnappatmung. Die Rede ist vom Erscheinen der neuen Konsolengenerationen. Die Playstation 4 wird in einigen Shops schon ab 550 € gelistet, die Xbox ohne Vertrag fĂŒr 499 €. Das sind 1.000Mark! Wahnsinn! Soviel Geld! Das Atari VCS hat 1980 doch nur 398 Mark gekostet. Und das SNES … Weiterlesen

Die Spielkonsole ist tot!

joystick

Zumindest wenn man den Argumenten Trip Hawkins auf Gamestar folgen mag. Er sieht die „allgegenwĂ€rtigen Spiele“ auf MobilgerĂ€ten als die Zukunft der Spieleindustrie an. Hier ein PlĂ€doyer fĂŒr gute Computer- und Videospiele. Keine neuen Aussagen Die Konsole wurde schon zig Mal zu Grabe getragen. Erstmals mit dem Videospielcrash 1983. Die Tage der PC-Spieler, bzw. des … Weiterlesen

Meine Sammlung: Spielzimmer

Fotos der einzelnen Rechner sind ja ganz nett, aber wie sieht das bei mir zu Hause im Arbeits… Ă€h… Spielzimmer aus? Wie lagere ich die GerĂ€te? Wie kann ich die benutzen? Hier wird Eure Neugier befriedigt. Das ist gewissermaßen die FAQ in Bildern zur Sammlung. NatĂŒrlich sind da auch die modernen Rechner zu sehen, die … Weiterlesen

Wieder zu Besuch beim FAO

Wir riskieren mal wieder einen verstohlenen Blick in die VereinsrĂ€ume des For-Amusement-Only in Rodenbach. Dort sehen wir viele Neuigkeiten. Kein Wunder, unser letzter Bericht ist auch schon wieder anderthalb Jahre her. Kleiner Rundgang durch die RĂ€ume des FAOs. Dies wird auch der letzte Bericht in dieser Form sein. Wie die regelmĂ€ĂŸigen Besucher wissen, platzt die … Weiterlesen

Auf dem zwölften VCFe

Zusammen mit dem Reiner vom For-Amusement-Only sind wir auf das zwölfte VCFe nach MĂŒnchen gefahren. Dort holten wir mit unseren Ausstellungen den ersten und zweiten Platz in der Publikumswertung! Ein toller Erfolg und Lohn fĂŒr unsere MĂŒhen! Eigentlich sollte dies das letzte VCFe sein, wie Hans in der Meldung auf Heise.de verkĂŒnden liess. Diesmal schlugen … Weiterlesen

Zu Besuch beim For-Amusement-Only e.V.

Auf der HomeCon IIX hatte ich endlich die Gelegenheit den Reiner vom For-Amusement-Only persönlich zu treffen, nachdem wir vorher nur Mailkontakt hatten. Der Verein betreibt in Rodenbach bei Hanau ein Flipper- und Arcadeautomatenmuseum, welches jeden ersten Samstag im Monat fĂŒr jedermann geöffnet hat. Heute reden viele Leute davon, dass sie ein Museum betreiben, also stehen da … Weiterlesen

Auf der Retrobörse 6

Im Mai platzte die Retrobörse aus allen NĂ€hten. Viel mehr Besucher hĂ€tten nicht kommen können, sonst hĂ€tte der Ruf „Hier gibt es Duke Nukem Forever als Prerelease!“ eine Massenpanik mit umgeworfenen StĂ€nden, zertrampelten Modulen und abgebrochenen Joysticks ausgelöst. Viele der Nerds verfĂŒgen zudem offenbar ĂŒber beachtliche Geldmengen – eine Quelle, die es stetig anzuzapfen gilt, … Weiterlesen

Auf der Retrobörse 5

Bereits zum fĂŒnften Mal fand in Bochum die Retrobörse statt. Da wir zu fĂŒnft waren, fuhren wir mit meinem alten Espace zur Börse. Was wir dort alles erlebten will ich Euch nicht vorenthalten. Bereits zum fĂŒnften Mal fand in Bochum die Retrobörse statt. Die „Rhein-Main-Gang“, eine Untermenge der HomeCon, traf sich mitten in der Nacht, … Weiterlesen

Auf dem VCFe 11

Auch im Jahr 2010 war ich auf dem VCFe. Diesmal zusammen mit Mugg. Wir verbrachten dort eine angenehme Zeit unter alten Bekannten, die man leider nur einmal im Jahr wiedersieht – und errangen mit unserer „Ausstellung“ den zweiten Platz. Zum ersten Platz hatte es leider nicht gereicht. 🙂 Das dĂ€mmerte mir schon, als ich mich … Weiterlesen

Ich bin auf Spiegel Online! :-)

g7000

Wow! Unverhofft kommt oft. Und so kam auch ich zu meinen 15 Minuten Ruhm. 🙂 Das Ganze kam in’s Rollen, als ich zufĂ€llig auf SPON die neue Rubrik „Yestertech“ las. Dort fragte Konrad Lischka nach der Meinung der Leser – er wollte wissen, wer fĂŒr uns die Pioniere des Computerzeitalters gewesen wĂ€ren. AufgefĂŒhrt waren natĂŒrlich … Weiterlesen

Auf dem Forum 64-Treffen

Anta Baka, Hessi und Quarkbeutel machten sich am 27.06.2009 nach 74722 MöckmĂŒhl/Korb auf den Weg um dort einige der Nasen aus dem Forum 64 zu treffen. Organisiert wurde das Ganze von C64Doc, dem Betreiber des Forum64. Das Treffen fand im Saal im ersten Stock des Landgasthof Krone statt. Im Vorfeld klĂ€rten wir ab, wie wir … Weiterlesen