Lüf­tungs­roh­re verlegt

Lese­dau­er 3 Minu­ten

Ich hat­te echt Zwei­fel, als ich die recht dünn­wan­di­gen Aluflex-Roh­re aus­pack­te, ob die­se denn auch für eine Warm­luft­hei­zung geeig­net wären. Schliess­lich ist der Wär­me­tau­scher des Ofens im Kel­ler direkt unter den Aus­läs­sen! 250 Grad sol­len die aber durch­ge­hend aus­hal­ten und 400 im Peak. Und die Kle­be­bän­der sol­len 120 Grad durch­ge­hend ver­tra­gen. Also rief ich einen befreun­de­ten Ex-Ofen­bau­er an… Der war am Tele­fon total ent­setzt und mein­te nur: „Sag mal, was erwar­test Du denn dort für Tem­pe­ra­tu­ren? Die Luft, die aus dem Ofen kommt ist doch nicht mal im Ansatz so heiss!”. Ja, dach­te ich mir auch schon, man ver­brennt sich ja nicht an so einem Auslass.

Auch für den Über­gang zwi­schen dem ver­dengel­ten 200er Aus­lass und dem Bogen­stück (kur­zer Nip­pel, wird bei Intel­mann online nicht geführt, danach muss man fra­gen) hat­te der Ofen­bau­er eine prag­ma­ti­sche Lösung: Ein­fach ein 180er zu 200er Redu­zier­stück in den Boden­aus­lass ste­cken und mit Alu­band abdichten.

Heu­te sind die gan­zen Wickel­falz­roh­re und Ver­bin­dun­gen abso­lut luft­dicht. Das war frü­her aber nicht so. Von den Roh­ren sind auch noch genug im Haus ver­baut und ich habe auch noch wel­che über. Also egal. Sieht auch der Ofen­bau­er so: „Mach die halt so dicht mit dem Band, wie es geht und dann passt das. Du kannst da pla­nen wie Du willst, die Ther­mik macht am Ende eh, was sie will.”

IMG 20200516 134321
Das Bogen­rohr mit dem kur­zen Nip­pel steckt im Redu­zier­stück. Den Tel­ler­aus­lass habe ich schon eingesteckt.

IMG 20200516 134328

IMG 20200516 134343
Eigent­lich wäre das Flex­rohr auch so, ohne Schel­le, dicht gewe­sen. Aber ich ken­ne die Gewalt­be­reit­schaft der Trockenbauer…

IMG 20200516 134350
Decken­durch­bruch an einem Bal­ken vorbei.

IMG 20200516 134414
Aus­lass in der Galerie.

IMG 20200516 134419
Ver­misst jemand ein U‑Boot?

Ich hat­te kei­ne Schel­le mehr, also muss­te eine Wand­schel­le rei­chen. Tut sie ja auch. Ja, mir ist dau­ernd beim aus­ein­an­der­zie­hen das Flex­rohr geris­sen. Mei­ne Ner­ven waren eh schon am Ende bei dem Gefummel.
Die Lat­ten hal­ten den Aus­lass, sonst rutscht der wie­der runter.

IMG 20200516 172341
Erst woll­te ich eine rich­ti­ge Hal­te­rung bau­en. Aber dann ver­schraub­te ich nur zwei Dach­lat­ten am Boden, nahm etwas Alu- und dann nur noch Paket­band und „fixier­te” das Gebil­de irgendwie.
Klar wird das Band in eini­gen Jah­ren sprö­de und zer­fällt. Am Ende hält das aber sowie­so durch den Rigips­kas­ten und die Dämmwolle.

Schreibe einen Kommentar

Ich bin mit der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner eingegebenen Daten einverstanden.