Risse im Balken verspachtelt

Ich habe die Risse in dem StĂŒtzbalken im Dachgeschoss mit faserverstĂ€rkter schwarzer Spachtelmasse verfĂŒllt. Die Rezensionen auf Amazon waren hervorragend. Also habe ich dort noch einige andere fĂŒr die Haussanierung benötigte Teile bestellt und ging zur Kasse… WTF!?!

Und wieder einmal ist es so weit: Ich ĂŒbernehme den Amazon-Warenkorb nach Ebay und bekomme exakt dieselben Artikel 30 % gĂŒnstiger und fĂŒr die HĂ€lfte der Versandkosten. Was Marketplaceteilnehmer fĂŒr den Versand auf Amazon aufrufen, ist völlig bescheuert. Amazon scheint alle völlig abzurippen. Der Ober-Witz: Bei Ebay bestellt, ist das Zeug auch noch schneller da als von Amazon! Ich bin bei Amazon seit 21 Jahren Kunde, bestelle aber da immer weniger. Nicht zuletzt, weil die ihre Mitarbeiter schlecht behandeln und zu wenig bezahlen. Auch deren eigener Paketdienst schreit Dir ins Gesicht, dass die Ware gerade von unterbezahlten armen Schluckern zugestellt wurde, die nicht ein Wort Deutsch sprechen.

Anyway, es geht um den Balken:
Spachtelmasse, 1 kg von Holzando, 12 Euro.


Alles schön ausgefĂŒllt, habe ca. 800 Gramm Spachtel benötigt.


Auch noch die Aussparung fĂŒr die nicht mehr vorhandene Querstrebe mit einer Dachlatte ausgefĂŒllt und die LĂŒcken verspachtelt.


Ja, das Zeug schrumpt, aber die Risse sind auch tief. Mal schauen, wie es nach zwei Tagen aussehen wird.


Hier gab es viele Löcher von BorkenkĂ€fern. Der Balken lag wohl viele Jahre im Wald. Aber er ist nun auch schon fĂŒnfzig Jahre in diesem Haus.


Ja, der Balken hatte viele Risse und Macken.


Vorn aber deutlich weniger.
Ich bin auf das Ergebnis nach dem Abschleifen echt gespannt.

Über den Autor

Hessi

Michael "Hessi" Heßburg ist ein ehemaliger Informatiker mit langjĂ€hriger Erfahrung und ein vielseitiger Technik-Enthusiast mit Interessen in Haus & Garten, Hausrenovierung, IT, 3D-Druck, Retrocomputing und Autoreparatur. DarĂŒber hinaus beschĂ€ftigt er sich auf seiner Website mit gesellschaftspolitischen Themen wie Datenschutz und Überwachung. Hessi betreibt diese Website seit ĂŒber 25 Jahren und ist seit 20 Jahren freiberuflicher Autor. In seinem Blog teilt er fundierte Einblicke und praktische Tipps, um seine Leser bei ihren Projekten und Hobbys zu unterstĂŒtzen. Hessi legt großen Wert darauf, dass seine Themen sorgfĂ€ltig recherchiert und auch fĂŒr Laien verstĂ€ndlich aufbereitet sind.

2 Gedanken zu „Risse im Balken verspachtelt“

  1. Huhu,
    bin gerade auf deinen Beitrag gestoßen und fĂ€nde es total interessant Bilder der Balken im abgeschliffenen Zustand zu sehen. Hast du welche? ?
    Liebe GrĂŒĂŸe
    Marie

    Antworten
    • Frage mich bitte noch einmal Ende Mai danach, denn aktuell ist er wieder verspachtelt, da beim Abschleifen mit einem Dreiecksschleifer einige Stellen wieder herausgefallen sind. Eine Grundierung wĂ€re vielleicht kein Fehler gewesen. Man kann die ĂŒberschĂŒssige Grundierung auf dem Balken eventuell(!) wieder abschleifen(?).

      Frohe Ostern!

Schreibe einen Kommentar

Ich bin mit der DatenschutzerklÀrung und der Speicherung meiner eingegebenen Daten einverstanden.