Kingroon PLA f├╝r 7,20 EUR getestet

Das Kingroon-Filament hat einen guten Ruf. Ich habe es f├╝r 7,20 EUR das Kilo bekommen k├Ânnen. Wird das Filament seinen Ruf gerecht?

Ich will keine halben Sachen machen, Temp-Towerchen drucken und einen solchen Kram, ├╝ber den ich das pseudowissenschaftlich berichten kann.

Mein Qidi x-smart 3 kann einen Benchy in 16 Minuten drucken. Das muss als Test reichen. Wenn das Filament das ohne gr├Â├čere Aussetzer leisten kann, dann bin ich zufrieden.

Kaufen

Ich bestellte das Filament bei Ebay f├╝r 78,85 inkl. Versand aus Deutschland. Wird ein China-Warehouse sein, wie ├╝blich. Ziehen wir mal den Versand ab, sind wir bei rund 72 EUR f├╝r zehn Rollen je 1 kg PLA Filament.

Aktuell liegt der Preis leider wieder bei 99 EUR f├╝r den Zehnerpack, aber das sind auch nur 9,30 EUR pro Rolle (ohne Versandkosten). Was immer noch ein wirklich erstklassiger Preis ist, denn aktuell bekommt man kaum noch ein Kilo PLA f├╝r unter 13 EUR.

Die ├ťberraschung dabei soll sein, dass man Zufallsfarben (aber keine doppelten) bekommen soll. Entsprechend aufgeregt war ich, als das Paket kam.

Unboxing

Kingroon-10er-Pack Filament
Kingroon-10er-Pack Filament

Das Filament wird wohl im Werk so abgepackt.

Kingroon-10er-Pack Filament
Kingroon-10er-Pack Filament

Mehr Hinweise gehen nicht. ­čÖé

Kingroon-10er-Pack Filament
Kingroon-10er-Pack Filament

2 x 5 Kartons mit Filament.

Kingroon-10er-Pack Filament
Kingroon-10er-Pack Filament

Leider in Folie eingepackt.

Kingroon Einzelpackung Filament
Kingroon Einzelpackung Filament

Zu schmucklos?

Kingroon Einzelpackung Filament
Kingroon Einzelpackung Filament

Schon besser.

Gelieferte Farben

Frohgemut ├Âffnete ich die erste Packung!

Kingroon PLA blue
Kingroon PLA blue

Sauber eingeschwei├čt.

Kingroon PLA blue
Kingroon PLA blue

Blau! Das habe ich noch nicht! Nett! In natura ist das so ein Meerblau.

Ich k├Ânnte nun jede einzelne Packung hier zeigen, aber ich z├Ąhle mal auf:

  • Blau (meeresblau)
  • Schwarz
  • Rot (signalrot)
  • Grau (mittelgrau)
  • Wei├č (verkehrswei├č)
  • Silber (silbergrau)
  • Orange
  • Transparent
  • Gelb (helles gr├╝n-gelb)
  • Gr├╝n (helles grasgr├╝n)

Wei├čes, rotes und silbernes PLA habe ich bereits, wobei ich prim├Ąr wei├č sehr viel verbrauche.

Gr├╝nes und gelbes besitze ich ebenfalls, aber in deutlich anderen Farbt├Ânen.

Ich h├Ątte gerne noch ein nettes Braun, Violett, Rosa und Hautfarben gehabt, aber so bin ich mit der Lieferung trotzdem hochzufrieden. Wer das Set kauft, der hat eine ganz tolle Grundausstattung an PLA-Filament.

Wenn ich das bisher recht ├╝berblicke, scheint die Farbauswahl bei jeder Lieferung die gleiche zu sein. ├ťber R├╝ckmeldungen freue ich mich aber.

Testaufbau

Mein Testaufbau ist alles andere als optimal. Zwei Drucker stehen auf einem wackeligen Tisch im G├Ąstezimmer. Das wird irgendwann noch mal anders. Rosonanzkompensation hin oder her, aber wenn der Drucker mit dem Tisch um einen Zentimeter hin und her wackelt, ist das nicht gut.

Bitte die Ergebnisse unter diesem Gesichtspunkt bewerten.

Testaufbau
Testaufbau
Testaufbau
Testaufbau

16-Minuten-Bechny

Werfen wir den Drucker an und starten den ersten Benchy.

Die Temperatur der Nozzle habe ich auf 210 Grad heruntergestellt, wie es die maximale Spezifikation auf der Rolle empfiehlt.

Benchy Kingroon
Benchy Kingroon

Das hat toll geklappt. Bisher das beste Ergebnis w├╝rde ich sagen. Noch vor dem goldenen Owl-Filament und dem orangenen Qidi PETG Tough. Das Geeetech Silk Gold lassen wir mal au├čen vor, das kann man nur langsam drucken. Andere Filamente habe ich noch nicht getestet.

Benchy Kingroon
Benchy Kingroon

Transparent ist die eine Sache, aber wie verh├Ąlt es sich mit farbigen Filament? Ich wollte nicht jede einzelne Farbe testen, mich interessiert vorwiegend das Blaue Filament.

Ergebnisse

Transparent

Die Benchys schauen wir uns nun genauer an.

Benchy Kingroon
Benchy Kingroon

 

Benchy Kingroon
Benchy Kingroon

 

Benchy Kingroon
Benchy Kingroon

 

Benchy Kingroon
Benchy Kingroon

 

Benchy Kingroon
Benchy Kingroon

Blau

Kingroon Benchy PLA blau
Kingroon Benchy PLA blau

Ganz wenig Stringing. Aber das liegt daran, dass ich vergessen hatte, die Temperatur der STL auf 210 Grad herabzusetzen. Es wurde mit 220 Grad gedruckt.

Kingroon Benchy PLA blau
Kingroon Benchy PLA blau

Transparent sieht okay aus. Blau ebenfalls.

Wir entsinnen uns: Kingroon verkauft das PLA-Filament nicht als High-Speed-Filament. Damit sollte man also maximal 100 bis 150 mm/s drucken k├Ânnen. Schwer zu sagen, mit welcher Geschwindigkeit das Benchy maximal gedruckt wird, denn es sind ja nur ganz kurze Abschnitte, auf denen der Drucker Gas geben kann.

Das Infill sah aber nach irgendwas zwischen 400 und 500 mm/s aus, so wie der Druckkopf flitzte. Ein ÔÇ×normalerÔÇť 3D-Drucker ben├Âtigt f├╝r ein Benchy ca. 60 Minuten l├Ąnger. Der Qidi ist also rund f├╝nfmal so schnell. Entsprechend ist das Filament gefordert.

Durchmesser?

Das Kingroon-Filament steht im Ruf ma├čhaltig zu sein, deswegen habe ich das nicht ├╝berpr├╝ft.

Fazit

Die Farbauswahl des zuf├Ąlligen 10er-Packs PLA von Kingroon ist gerade f├╝r den Anf├Ąnger eine runde Sache. Jedenfalls in meinem Paket.

Den brutalen High-Speed-Benchy hat das Filament mit Bravour bestanden. Ich bin extrem zufrieden mit meinem 7,20 EUR Filament und w├╝rde es jederzeit wieder kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Ich bin mit der Datenschutzerkl├Ąrung und der Speicherung meiner eingegebenen Daten einverstanden.