Bau­ma­te­ri­al

Lese­dau­er < 1 Minu­te

Hier mal drei Hau­fen Bau­ma­te­ri­al. Eine Ladung Gips­kar­ton­plat­ten von der Fir­ma Held gelie­fert. Dane­ben die Kel­ler­däm­mung (auch von Held). Dahin­ter, auf dem Anhän­ger: 30mm Dämmung.
Dies­mal wie­der mit dem Pican­to geholt. Der Rodi­us ist ja super um damit Wohn­wa­gen oder Pfer­de­an­hän­ger zu zie­hen, aber so ein klei­ner Anhän­ger mit 1×2 m ist ein­fach an so einem Auto völ­lig beschis­sen rück­wärts zu fahren.
Mit dem Pic fah­re ich das Ding rück­wärts auf den Mili­me­ter genau dahin, wo ich ihn haben will. Mit dem Rodi­us wird es pein­lich: Man sieht den Hän­ger nicht durch die Heck­schei­be (auf der Kame­ra ist er auch nur fron­tal zu sehen, der Abstand Hin­ter­ach­se und AHK ist für einen Anhön­ger der viel­leicht nur 1,70 m von der Deich­sel zur Ach­se hat ein­fach zu unpas­send. Der Rodi­us ist zu gut­mü­tig, der Hän­ger zu ner­vös. Der braucht ein kur­zes Fahr­zeug­heck wie der Pican­to es hat.
Verstanden?
Nein?
Gut.

IMG 20190927 184300

IMG 20190927 184401

Kel­ler­fens­ter und eine Kel­ler­lam­pe im Picanto.
Ist Dir zu unordentlich?
Dann komm vor­bei und räu­me ihn auf.

Schreibe einen Kommentar

Ich bin mit der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner eingegebenen Daten einverstanden.