Werkraum grundiert

Aus einem mir nicht nachvollziehbaren Grund will Frau™ unbedingt, dass der Werkraum und die Waschk├╝che im neuen Bodenglanz erstrahlen sollen. Eine Woche bis zum Umzug. Ist wohl Umzugsrelevant. Also im Toom wieder Geld rausgehauen, das wir nicht haben. Cool.

IMG 20200818 151229
Einkauf.

Eigentlich wollte ich so eine Schrubbermaschine f├╝r 32 Euro ausleihen. Aber im Action hatten sie so ein B├╝rstenset f├╝r 3 Euro. Das ist billiger.
Und ich muss nicht hin, zur├╝ck, hin zur├╝ck zum Baumarkt. Noch billiger. Und Zeit gespart. Viel Zeit sogar.

Den Mellerud Grundreiniger gekauft und mit der B├╝rste verd├╝nnt in die Fliesen massiert.
Jede einzeln.
Sind 522 St├╝ck.
Rund 20 qm.
Auf den Knien.
Mit einem Akkuschrauber.
Bitte, danke, gern geschehen.

IMG 20200818 162857
Akkuschrauber mit B├╝rste.

IMG 20200818 173426
Zuerst musste der Werkraum leer werden.
Die beiden Teile der Infrarotsauna hat der Hund gepackt. Die extrem schwere Tischplatte ebenfalls.
Aber das Gestell?
Ja, geht.
Nur ist wirklich jeder Durchgang in diesem Haus mit irgendeiner Schei├če verstellt.
Naja, aber der Durchgang zum IT-Flur ist eh zu eng.
Also das Gestell zerlegt.
Vier gro├če Fl├╝gelmuttern f├╝r den oberen Rahmen?
Sauber.
Zwei Keile f├╝r die Querstrebe?
Check!
Geht nicht ab!
Ich hole einen Gummihammer.
Geht nicht ab!
WTF?!

IMG 20200818 174234
Noooooooo! Schon wieder diese verfickten Schlitzschrauben!
Aber diesmal gingen sie leicht raus und der Raum war leer!

IMG 20200818 175511
Gefegt.

IMG 20200818 181654
Gesaugt.

IMG 20200818 183845
Erstes Drittel mit dem Akkuschrauber geschrubbt.

IMG 20200818 190552
Nach hinten abgezogen und hinten abgesaugt. Alle drei├čig Sekunden kotzte der K├Ąrcher zum Luftauslass Schaum.
Toll! Darauf reagiert die Notabschaltung nicht. Naja, ging auch so.

IMG 20200818 185012
Der Schaum ist dreckig. Sieht man auf dem Bild leider nicht richtig.

IMG 20200818 194248
Alles Fleisen einzeln geschrubbt.
Dreckwasser abgesaugt.
20 Liter sauberes Wasser in den Raum gekippt und verteilt.

IMG 20200818 194057
Jetzt ist der Schaum sauber. Der Dreckschaum guckt noch aus dem Ablaufrost.

IMG 20200818 195207
Raum abgesaugt.
Bei rund 80 Prozent Luftfeuchtigkeit k├Ânnte ich nun warten.
Vermutlich Tage.
Indiskutabel!
Ich schaue auf den Eimer mit dem Quarzgrund. Steht da was vom Reinigen des Arbeitsger├Ątes?
Jupp! Mit viel Wasser!
Perfekt!
Also ist das Zeug wasserl├Âslich!
In den Fugen ist der Haftgrund egal, nur die Fliesen sind wichtig.
Die k├Ânnen mit Wasser nicht ges├Ąttigt werden, also kann ich ruhig Haftgrund schon jetzt auftragen und muss nicht zweimal auf das Trocknen warten.

IMG 20200818 195749
Coole Farbe!

IMG 20200818 195757
F├╝r Fliese auf Fliese! Ich brauche aber nur Ausgleichsmasse!

IMG 20200818 200206
Erst die R├Ąnder gerollt! Die Scheuerkante ist nun durch den Durchmesser der Rolle vorgegeben. Passt.

IMG 20200818 201552
So, alles ist rosa.
Dieser Quarzgrund ist augenscheinlich und im Prinzip nur eine Acrylfarbe mit Quarzsand darin. Daf├╝r ist der Preis aber mehr als okay. Scheinbar sind Pigmente das Teuerste an Farben.

Ach ja… Quarzsand… den habe ich auch gekauft und werde damit den Nivvelierspachtel verbessern. Hat der Handwerker auch im Rest des Kellers so gemacht.

Und noch was: Wasser sammelt sich massiv in folgenden Bereichen:
Hinten rechts ca. 1 cm
Hinten links, ca., 5 mm
Vorne links, ca. 1 cm
Vorne hinter der offenen T├╝r, ca. 2 cm

Ein Bereich in der Mitte h├Ârt sich hohl an. Nein, ich werde nicht nachsehen, was da los ist. Das kenne ich bei dem Haus schon. Endet nur in Wut und Tr├Ąnen.

├ťber den Autor

Hessi

Michael "Hessi" He├čburg ist ein erfahrener Technik-Enthusiast und ehemaliger Informatiker. Seine Website, die er seit ├╝ber 25 Jahren betreibt, deckt vielf├Ąltige Themen ab, darunter Haus & Garten, Hausrenovierung, IT, 3D-Druck, Retrocomputing und Autoreparatur. Zudem behandelt er gesellschaftspolitische Themen wie Datenschutz und ├ťberwachung. Hessi ist seit 20 Jahren freiberuflicher Autor und bietet in seinem Blog fundierte Einblicke und praktische Tipps. Seine Beitr├Ąge sind sorgf├Ąltig recherchiert und leicht verst├Ąndlich, um Leser bei ihren Projekten zu unterst├╝tzen.

Schreibe einen Kommentar

Ich bin mit der Datenschutzerkl├Ąrung und der Speicherung meiner eingegebenen Daten einverstanden.