Ers­te Möbel aufgebaut

Lese­dau­er 3 Minu­ten

Der Vor­raut­s­raum ist wenigs­tens soweit fer­tig, dass man Möbel, spricht: Schwer­last­re­ga­le, auf­bau­en kann. Ist ja ein­fach nur zu ste­cken, das geht doch schnell, oder? Schnell ist ja ein Adjek­tiv, wel­ches man instink­tiv nicht mit die­sem Haus­pro­jekt in Ver­bin­dung brin­gen wür­de. Es ist qua­si das BER Ober Bär­lauchs. Der Boden war leid­lich getrock­net. Klar, mit einem scharf­kan­ti­gen Regal kann man immer noch Krat­zer drauf­ma­chen, aber es soll­te jetzt mal lang­sam was passieren…
Die Rega­le sind von Net­kas aus dem Kaufland.
90 x 45 x 180
90 x 40 x 180

IMG 20200722 142942
Ers­te Regal steht. Ich habe je Regal exakt 25 Minu­ten benö­tigt, auch wenn die 45 Zen­ti­me­ter tie­fen Rega­le durch die höhe­re Traglast und das dicke­re Mate­ri­al schwe­rer zusam­men­zu­bau­en sind.

IMG 20200722 145537
Und das zwei­te Regal steht!
Da in der Ecke die Poten­zi­al­aus­gleichs­schie­ne des Hau­ses instal­liert ist, habe ich dort ein 40 cm tie­fes Regal aus­ge­baut. Dana­ben das 45 cm tie­fe. So ent­steht eine Flucht.

IMG 20200722 145601
Poten­zi­al­aus­gleichs­schie­ne hin­ter dem Regal.

IMG 20200722 150713
Beim drit­ten Regal das glei­che Spiel: Dort ist der Tele­kom-Haus­an­schluss, der aber durch den Kabel­an­schluss nicht genutzt wird. Der bleibt aber drin, Haben ist bes­ser als Brauchen.
Die Lei­tung steht aber auch eini­ge Zen­ti­me­ter von der Wand ab, also halt ein 40er Regal.
Das ist mal Maß­ar­beit, oder? Da ist maxi­mal ein Zen­ti­me­ter Luft zwi­schen der Kap­pe und dem Querträger.

IMG 20200722 151503
Hach, wie das passt!

IMG 20200722 153941
Und das vier­te Regal, wie­der ein tie­fes. Die Wand­sei­te ist damit abgefrühstückt.

IMG 20200722 153947
Unend­li­che Wei­ten unter­schied­lich tie­fer Regale.
Ach ja, der Abstand, also die licht Höhe der Fächer ist oben 31 Zen­ti­me­ter (Euro­box) und ganz unten IIRC 47 cm.

IMG 20200722 160301 1
Ich muss­te an zwei Stel­len etwas unter­füt­tern. Ein­mal eine Flie­se und ein­mal ein Stück Plas­tik. Der Boden ist halt schief.
Klar, Holz oder Papier fie­len raus. Die Rega­le haben eine zu hohe Traglast und außer­dem haben wir die­ses Was­ser­pro­blem im Keller.
Des­we­gen wer­de ich auch noch klei­ne Leis­ten hin­ten auf die Reg­al­bö­den schrau­ben. Die Luft muss dort zir­ku­lie­ren können.

IMG 20200722 160317
Wich­tig! Die Rega­le wer­den noch mit der Wand ver­schraubt, jeden­falls die tie­fen Regale,
Damit aber auch die weni­ger tie­fen Rega­le, die einen Abstand zur Wand haben, nicht kip­pen kön­nen, habe ich sie jeweils mit zwei Schrau­ben an den tie­fen befestigt.

IMG 20200722 160326
Rück­sei­te mit Unterlegscheibe.
Des­we­gen ist es beim Auf­bau der Rega­le sehr wich­tig, dass man die alle gleich auf­baut. Die Trä­ger hät­ten sonst nicht fluch­ten­de Verbindungslöcher!

IMG 20200722 162916 1
Fer­tig soweit. Auch das fünf­te Regal steht.

IMG 20200722 162926
Platz für einen Gefrier­schrank. Oder zwei.

IMG 20200722 163538
Auch der Kabel­an­schluss pass­te unglaub­lich gut.
„Der Mensch kann blöd sein, er muss nur Glück haben.”

Und ja: Die Rega­le habe ich noch nicht ver­schraubt, weil sie viel­leicht noch an eine ande­re Stel­le kom­men und natür­lich noch die Was­ser­lei­tun­gen gedämmt wer­den müssen.

Schreibe einen Kommentar

Ich bin mit der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner eingegebenen Daten einverstanden.