Trackpad reparieren / verschönern

Lesedauer 3 Minuten

Das Trackpad an meinem Notebook von Wortmann / Clevo trieb mich von Anfang an in den Irrsinn. Aber man kann da etwas machen. Einfach und billig.

Trackpad reparieren

Ich entsann mich, dass ich das Trackpad seinerzeit an meinem Apple Powerbook G4 17″ mit der herumfliegenden Schutzfolie eines der ersten Smartphones reparieren konnte. Ich hatte tatsächlich das Trackpad so weit abgenutzt, dass die oberste Schicht bereits durchgescheuert war und das weiße Trägermaterial zum Vorschein kam.

Das Trackpad reagierte an dieser Stelle immer schlechter und dann gar nicht mehr. Die Schutzfolie eines Telefons reparierte das Trackpad komplett und ich konnte keinen Unterschied zu vorher mehr feststellen. Bis heute ist das Powerbook in meiner Retro-Sammlung mit genau dieser Schutzfolie von vor 15 Jahren.

Wie repariert man ein kapazitives Trackpad mit abgenutzter Oberfläche?

Wenn die Oberfläche Deines Trackpads abgenutzt ist, kannst Du das komplette Trackpad entweder ersetzen oder reparieren, so wie ich es gleich zeige.

Ersetzen des Trackpads

Dies ist die beste Lösung, wenn die Oberfläche sehr stark abgenutzt ist. Du kannst das Trackpad „einfach“ durch eine neues ersetzen. Man bekommt diese ab ca. 50 EUR als neues Ersatzteil für die verschiedenen Notebooks. Dabei muss man selbstverständlich darauf achten, dass das Trackpad auch für das eigene Gerät passt.

Bei den allermeisten Notebooks musst Du das gesamte Gerät zerlegen. Das bedeutet, gefühlt 200 winzige Schrauben zu lösen, sich deren Position zu merken und am Ende auch keine mehr übrigzuhaben. Wenn Du beim Zusammenbau eines der winzigen Flachbandkabel, die intern die verschiedenen Komponenten verbinden, vergisst wieder korrekt aufzustecken, fängst Du gleich nochmal von vorn an.

Reparatur der Oberfläche

Dies ist eine wesentlich kostengünstigere und um Größenordnungen schnellere Lösung, aber die Reparatur hält möglicherweise nicht so lange wie ein Ersatz. Du kannst die abgenutzte Oberfläche mit einer mehr oder weniger speziellen Folie überziehen.

Das kann eine Touchscreen-Folie sein, oder auch eine einfache Klebefolie, die man im Haushalt vielfältig einsetzen kann. Hier kommt es aber immer auf einen Versuch an, ich kann nicht versprechen, dass jede Folie oder jedes Dekor einwandfrei funktioniert.

Trackpad verbessern

Das Trackpad meines aktuellen Notebooks ist ein schreckliches Teil mit einer „karierten“ Oberfläche. Unzählige kleine Vierecke bedecken die Oberfläche. Das sollte durch den geringeren Oberflächenkontakt zum Finger wohl die Gleiteigenschaften verbessern. Das hat nicht funktioniert.

Dauernd hakte der Cursor. Einen Text zu markieren war eine einzige Quälerei, ständig sprang der Cursor oder er blieb einfach stehen. Komplette Fehlkonstruktion.

Mit der 4,3″ Folie (96,5 × 55,3 mm), die ich natürlich noch mit einem Skalpell zurechtgeschnitten habe, funktioniert das Touchpad endlich wieder so, wie es sein sollte: Eine glatte Oberfläche mit wenig Reibungswiderstand, mit der ich den Mauszeiger wieder präzise steuern kann. Klicken, scrollen, alles funktioniert mit der Folie so, wie es soll.

In der Packung sind insgesamt sechs Schutzfolien auf einer festen Trägerfolie, sodass man sich bei der Anbringung auch mal verschneiden oder eben mehrere Geräte schützen kann. Insbesondere die Touchscreens seiner 3D-Drucker. Eine Folie kostet knapp 50 Cent. Gut investiertes Geld.

Allerdings sind diese Folien hochglänzend, so wie auf dem Bild. Im Nachhinein würde ich lieber eine matte Folie (3 Stück, 6″) nehmen, auch wenn die sich dann eher wie Papier anfühlen wird. Letztlich Geschmackssache.

Trackpad reparieren
Trackpad reparieren

Ebenso Geschmackssache ist, dass ich die Folie krumm und schief geschnitten habe, da ich meine Skalpells verlegt hatte und das Pad mit einer Nagelschere bearbeitete. 🙁

Diese Lösung ist vor allem etwas für jeden, der ohnehin Schutzfolien in der Schublade herumfliegen hat. Kommen wir deswegen zur Kür, denn ich versprach eine Verschönerung.

Trackpad verschönern

Ich habe hier noch „Carbon“-Folie herumfliegen. Die gute 3D-Carbonfolie aus dem Action-Markt für 2,80 EUR die Rolle. Lange Rede, kurzes Bild:

Carbonfolie Action C&C
Carbonfolie
Carbonfolie Action
Carbonfolie auf der Rolle
Trackpad verschönert
Trackpad verschönert
Trackpad verschönert
Trackpad verschönert

Na, das sieht doch viel besser aus, oder? Diese Folie fühlt sich mehr wie Papier an, aber sie funktioniert absolut super!

Solche Folien gibt es in allen Farben und Mustern, die man sich vorstellen kann.

Weitere Informationen

Wie funktioniert ein kapazitives Trackpad?

Ein kapazitives Trackpad funktioniert mit Elektrizität. Die Oberfläche des Trackpads besteht aus einem leitfähigen Material, das ein elektrisches Feld erzeugt. Wenn Du mit Deinem Finger auf die Oberfläche drückst, ändert sich die Stärke dieses elektrischen Felds. Das Trackpad kann diese Änderung messen und so bestimmen, wo Dein Finger sich befindet.

Schreibe einen Kommentar

Ich bin mit der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner eingegebenen Daten einverstanden.