Slicer: Farb-/Filamentwechsel einfügen

Lesedauer < 1 Minute

Wie kann ich in Cura und Orcaslicer mit Bordmitteln während des Drucks einen Filamentwechsel vornehmen?

–> Erweiterungen

–> Nachbearbeitung

–> Gcode ändern

–> Ein Script hinzufügen

–> Pause at heigt

–> Pause Layer eintragen

Siehste? Kein Gelaber, keine Füllwörter, nichts.

pause at height
pause at height

Hier die Firmware, bzw. Methode wählen, die Euer Drucker unterstützt (wenn er es denn unterstützt). Die meisten modernen Drucker sollten mit Marlin klarkommen.

Script-Symbol: Script aktiv!
Script-Symbol: Script aktiv!

 

Und im Orca-Slicer?

Da ist es doch komplett einfach!  🙂 Schon peinlich, das überhaupt erklären zu wollen, oder?

Über dem Punkt

–> Filament

–> auf „+“ klicken

–> das andere Filament auswählen.

Orca Filamentauswahl
Orca Filamentauswahl
Orca Filament hinzugefügt
Orca Filament hinzugefügt

 

–> Platte slicen

–> In der Vorschau den Regler für die Schichten auf die gewünschte Schicht schieben

–> rechte Maustaste auf den Regler und „Change Filament“ klicken

–> das gewünschte auswählen

–> die Platte neu slicen! Fertig!

Orca Filamentwechsel gesliced, Vorschau
Orca Filamentwechsel gesliced, Vorschau

Das eckige Ding in der Ecke ist der Wasteblock, hier wird die Düse vom alten Filament gereinigt. Das bedeutet, dass mit dem neuen Filament die Düse durchgespült wird.

Fehler

Den passenden Layer auswählen, sonst sieht das so aus:

Komplett vergoldete Tür
Komplett vergoldete Tür

 

Ergebnis

Nur Scharniere und Türgriff vergoldet
Nur Scharniere und Türgriff vergoldet

Schreibe einen Kommentar

Ich bin mit der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner eingegebenen Daten einverstanden.