Schein­wer­fer aufbereiten

IMG 20180310 154720
Lese­dau­er 5 Minu­ten

Schein­wer­fer auf­be­rei­ten? Schein­wer­fer rich­tig auf­be­rei­ten? Nach drei­zehn Jah­ren und 170.000 Kilo­me­tern – davon 80% Auto­bahn – waren die Schein­wer­fer des Pican­tos so lang­sam fer­tig. Der Kunst­stoff (Poly­car­bo­nat) war matt und die Beschich­tung der Schein­wer­fer gelb­lich gewor­den. Vor dem letz­ten TÜV ret­te­te ich mich noch damit, dass ich die Schein­wer­fer ein­fach mit Sili­kon­öl abrieb. Das funk­tio­niert tat­säch­lich rela­tiv gut und auf den ers­ten Blick – und für ein paar Wochen – sehen die Schein­wer­fer wie­der gut aus. Aber das kaschiert nur das Pro­blem rein optisch. Die Licht­aus­beu­te wird dadurch nicht besser. 

Wei­ter­le­sen

Bil­li­ger Trick: Schein­wer­fer­bir­nen­tausch beim Picanto

scheinwerferbirne ersetzt

Lese­dau­er 8 Minu­ten Der Wech­sel der Stan­d­­licht- und Schein­wer­fer­bir­nen ist nicht so leicht, wie es das Hand­buch glau­ben machen will. Wenn man nicht weiss, wie man vor­ge­hen soll, ist lan­ges Pro­bie­ren ange­sagt. Aber war­um sich abquä­len? Die­se klei­ne Anlei­tung zeigt, wie man in fünf Minu­ten den Schein­wer­fer­bir­nen­tausch erle­digt hat. Ursa­che Durch die gro­ße Anzahl an Elek­tro­nik und Kom­fort­aus­stat­tun­gen in … Wei­ter­le­sen