Schein­wer­fer aufbereiten

IMG 20180310 154720
Lese­dau­er 5 Minu­ten

Schein­wer­fer auf­be­rei­ten? Schein­wer­fer rich­tig auf­be­rei­ten? Nach drei­zehn Jah­ren und 170.000 Kilo­me­tern – davon 80% Auto­bahn – waren die Schein­wer­fer des Pican­tos so lang­sam fer­tig. Der Kunst­stoff (Poly­car­bo­nat) war matt und die Beschich­tung der Schein­wer­fer gelb­lich gewor­den. Vor dem letz­ten TÜV ret­te­te ich mich noch damit, dass ich die Schein­wer­fer ein­fach mit Sili­kon­öl abrieb. Das funk­tio­niert tat­säch­lich rela­tiv gut und auf den ers­ten Blick – und für ein paar Wochen – sehen die Schein­wer­fer wie­der gut aus. Aber das kaschiert nur das Pro­blem rein optisch. Die Licht­aus­beu­te wird dadurch nicht besser. 

Wei­ter­le­sen

Bil­li­ger Trick: Han­dy­hal­te­rung verbessern

werkzeug

Lese­dau­er 4 Minu­ten Nicht auf jedem Arma­tu­ren­brett hal­ten die selbst­haf­ten­den Anti-Rutsch-Pads, wel­che oft unter Uni­­ver­­­sal-Han­­dy­hal­­te­­run­­­gen zu fin­den sind. Abhil­fe ist aber nur eine Sache von fünf Minu­ten und weni­gen Euro. Mit die­sem bil­li­gen Trick könnt Ihr die übli­chen „Kle­be­pads”, die Klein­tei­le hal­ten sol­len, befes­ti­gen. Aber auch ein Saug­napf­hal­ter soll­te so siche­ren Halt fin­den. Lasst uns also unse­re Han­dy­hal­te­rung … Wei­ter­le­sen

Update: Pro­be­fahrt Ssan­gYong Rext­on W

Update Probefahrt SsangYong Rexton W 39

Lese­dau­er 15 Minu­ten Auf der Suche nach einem Auto mit Platz für fünf und einem Hund sowie etwas Gepäck, das auch noch einen Wohn­wa­gen mit 1.500kg nicht nur zie­hen darf, son­dern auch kann und das über eine rich­ti­ge Auto­ma­tik und kein DSG-Spiel­­zeug ver­fügt, kommt man zwangs­wei­se irgend­wann zu Ssan­gYong. Hier die Pro­befraht mit einem Rext­on aus dem Modell­jahr 2014. … Wei­ter­le­sen

Wert­fach im Auto

DSCF0005

Lese­dau­er 4 Minu­ten Die Kurz­an­lei­tung zum Ein­bau eines Wert­fachs in ein Auto. Wer lässt schon ger­ne sei­ne Brief­ta­sche, das Radio­be­dien­ele­ment oder den Image­tank im Hand­schuh­fach, wenn er z.B. an den Strand geht? Auch die Aus­wei­se kann man beim Cam­ping­ur­laub im Auto las­sen, ohne dass man stän­dig die­ses blö­de Gefühl hat. Mate­ri­al: – Geld­kas­set­te – Bohr­ma­schi­ne – HSS-Metall-Boh­rer – … Wei­ter­le­sen

Son­nen­dach im Auto einbauen

DSCF00057

Lese­dau­er 6 Minu­ten War­um unbe­dingt ein Loch im Dach? Also… ein Son­nen­dach? Eine Kli­ma ist pri­ma, aber ich geste­he, dass ich auf ver­glas­te Dächer ste­he. Das gibt so ein ange­neh­mes Licht im Auto. 🙂 Klar, ein aus­stell­ba­res Dach hat auch noch ande­re Vor­tei­le: Nicht zuletzt im Win­ter bekommt man die feuch­te Luft im Zusam­men­spiel mit der Luft-ent­­­feuch­­ten­­den Kli­ma­an­la­ge … Wei­ter­le­sen

Espace: Licht­ma­schi­nen­reg­ler austauschen

SL731247

Lese­dau­er 6 Minu­ten Wenn man nicht alles selbst macht – pri­mär bei Renault – dann kommt man in Teu­fels Küche! Es ist bereits das zwei­te Mal, dass sich bei einem mei­ner Renaults die Licht­ma­schi­nen­be­fes­ti­gungs­schrau­be nach einem Werk­statt­be­such (ein­mal Renault-Ver­­­trags­­­wer­k­statt und ein­mal frei­er Schrau­ber) lös­te und dann ver­schwand. Ist ja nicht gera­de klein, so eine Schrau­be. Nicht aus­zu­den­ken, wenn … Wei­ter­le­sen

Esap­ce: Pro­jekt „Ver­dun­ke­lung”

bsr ambiance

Lese­dau­er 3 Minu­ten Als logi­sche Fort­set­zung des Hotel Espace, kam der Wunsch nach einer unge­stör­ten Nacht­ru­he auf. Was gibt es schlim­me­res, als wenn einem mor­gens um halb fünf die Son­ne weckt, wenn man im Kurz­ur­laub ist? Das Set der Fir­ma BSR aus Frank­reich wur­de von den Renault-Wertrags­­hän­d­­lern sei­ner­zeit in Deutsch­land ver­trie­ben, mit etwas Glück ist dies noch irgend­wo … Wei­ter­le­sen