Abde­ckung Licht­schal­ter Billy-Regal

IMG 20210903 111552 resized
Lese­dau­er 4 Minu­ten

Wenn man Licht­schal­ter in ein Bil­ly-Regal ein­bau­en muss, soll­te man nicht nur aus ästhe­ti­schen Grün­den die oran­ge­far­be­nen Hohl­raum­do­sen, die Lei­tun­gen und die spit­zen Schrau­ben mit einer Abde­ckung ver­se­hen. Die­se kann man aus PVC-Hart­schaum­plat­ten bas­teln oder gleich als 3D-Modell ent­wer­fen und mit mei­nem Any­cu­bic i3 Mega aus­dru­cken. Klar, das dau­ert län­ger, als ein biss­chen wei­ches PVC mit dem Cut­ter­mes­ser zu schnei­den und dann zusam­men­zu­kle­ben. Aber PLA ist wesent­lich sta­bi­ler und druckunempfindlicher. 

Wei­ter­le­sen

Arbeits­rausch!

IMG 20200826 185604
Lese­dau­er 6 Minu­ten

Mor­gen ist Umzugs­tag! Ich weiß nicht ob mich das moti­vier­te, die Arbeit, für die ich in einem Video einst meh­re­re Tage ver­an­schlag­te, an nur einem Tag zu schaf­fen? Gera­te ich in einen Arbeitsrausch?

Wei­ter­le­sen

Licht

Licht Erdgeschoss
Lese­dau­er 2 Minu­ten

Wie bereits mehr­fach geschrie­ben: Der Blog dient zur Doku­men­ta­ti­on und als mobi­les Nach­schla­ge­werk. Da hat er mir schon rich­tig oft gute Diens­te geleis­tet. Als die Küche auf­ge­baut wur­de, konn­te ich nach dem genau­en Lei­tungs­ver­lauf hier im Blog nach­se­hen. Hier die Merk­lis­te mit den Min­dest-Lumen für die Beleuch­tung im Haus:

Wei­ter­le­sen

Schein­wer­fer aufbereiten

IMG 20180310 154720
Lese­dau­er 5 Minu­ten

Schein­wer­fer auf­be­rei­ten? Schein­wer­fer rich­tig auf­be­rei­ten? Nach drei­zehn Jah­ren und 170.000 Kilo­me­tern – davon 80% Auto­bahn – waren die Schein­wer­fer des Pican­tos so lang­sam fer­tig. Der Kunst­stoff (Poly­car­bo­nat) war matt und die Beschich­tung der Schein­wer­fer gelb­lich gewor­den. Vor dem letz­ten TÜV ret­te­te ich mich noch damit, dass ich die Schein­wer­fer ein­fach mit Sili­kon­öl abrieb. Das funk­tio­niert tat­säch­lich rela­tiv gut und auf den ers­ten Blick – und für ein paar Wochen – sehen die Schein­wer­fer wie­der gut aus. Aber das kaschiert nur das Pro­blem rein optisch. Die Licht­aus­beu­te wird dadurch nicht besser. 

Wei­ter­le­sen