Durch­brü­che im Keller

Lese­dau­er 3 Minu­ten

Das Kat­zen­be­geg­nungs­zen­trum, der Win­ter­gar­ten, soll ja nun auch noch eine Fuß­bo­den­hei­zung erhal­ten. Eigent­lich kein Pro­blem, denn ich habe vom Dach­bo­den­aus­bau noch genug Mate­ri­al übrig. Ein­zig ein Heiz­kreis­ver­tei­ler nebst Ver­tei­ler­scharnk fehl­te uns noch, aber den habe ich bei Sel­fio ein­fach nach­ge­or­dert. Einen für zwei Heiz­krei­se, das reicht ja auch. ABER: Wie kommt das war­me Was­ser in das KBZ? Kniff­lig. Sehr knifflig.

Nach Abspra­che mit dem Hei­zungs­in­stal­la­teur habe ich Durch­brü­che vom Hei­zungs­raum in die Wasch­kü­che und von dort aus nach drau­ßen geschla­gen. Ja, ist anstren­gend. Auch mit einem Bohr­ham­mer. Aber wenn wir dadurch Geld spa­ren, isses super.

IMG 20200805 173206
Im Hei­zungs­raum. Istr eine dop­pel­te Wand. War­um auch immer. Tra­gend ist sie nicht.

IMG 20200805 173131
Das Ergeb­nis auf der ande­ren Sei­te in der Wasch­kü­che. Ja, hier gibt es noch kein Licht.
Der Elek­tri­ker hat noch nicht jeden Strom­kreis in der Unter­ver­tei­lung auf­ge­legt. Tja. Handwerker.
Wenigs­tens schreibt er sei­ne Rech­nun­gen noch langsamer.

IMG 20200805 173123
Hier geht es nach draußen.

Neben dem Vor- und dem Rück­lauf soll hier auch noch die Außen­was­ser­stel­le nach drau­ßen geführt wer­den. Eine Stich­lei­tung. Muss ja auch im Win­ter leer gemacht wer­den können.

IMG 20200805 173525
Das Loch von außen.

Doch wei­ter rechts als geplant. Gut so. Weni­ger Wär­me­ver­lust im Winter.
Hier wer­de ich die gesam­te Däm­mung für die bei­den Lei­tun­gen ent­fer­nen. Wenn die Hei­zungs­roh­re am Ende IN der Däm­mung lie­gen, muss ich kei­nen häss­li­chen Kas­ten bau­en, son­dern kommt wohl mit einer klei­nen Auf­dopp­lung davon.

IMG 20200805 173219
Fun­fact: Wie­der fast 70 Pro­zent Luft­feuch­tig­keit. So kann das nicht wei­ter­ge­hen. Wir brau­chen Luftentfeuchter!
BTW: Als wir am Abend län­ger blie­ben, hör­ten wir ein lei­ses Sur­ren aus dem Kel­ler: Die auto­ma­ti­sche Tau­punkt­steue­rung funk­tio­niert also auch im Som­mer! Sau­gei­le Sache! Wer hät­te das gedacht?

IMG 20200805 173137
Und noch etwas erfreu­li­ches: Der Blech­ei­mer für den Zyklon­ab­schei­der wur­de geliefert!

Der Eimer aus Plas­tik hielt dem Unter­druck des Kärchers auf Dau­er ein­fach nicht stand.
Das Loch in den Deckel des Blech­ei­mers habe ich schlicht mit einem Loch­kreis­boh­rer für Steck­do­sen gebohrt. Der ist eigent­lich für Rigips und Holz gedacht, aber mit etwas Schneid­öl ist er da durch wie durch But­ter. Bosch rockt manch­mal also schon noch.

Schreibe einen Kommentar

Ich bin mit der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner eingegebenen Daten einverstanden.