Est­rich ausgerollt

Lese­dau­er 2 Minu­ten

Oder fast. Es feh­len noch zwei Tür­schwel­len. Ja, gespach­telt und geschlif­fen wer­den muss er auch noch. Rich­tig! Auch noch mit Tief­grund gerollt wer­den. Ja, ja, ja, ja. 

Erwähn­te ich, dass mir Kind 2 ver­le­ge­tech­nisch auf den Sack ging? Von wegen, man schafft fünf­zig Qua­drat­me­ter. In so einem Zim­mer isses real die Hälf­te gewe­sen. Über­all so doo­fe Ecken und immer so Schnib­bel­zeug zum Abschnei­den. 1,5 Zen­ti­me­ter, 2,5 Zen­ti­me­ter, 7 Zen­ti­me­ter. Da war kein Stück mit Brust­haa­ren dabei! 🙁  Und das Dra­ma rund um den Stütz­bal­ken… Alter…

IMG 20200422 142406
Hier zum Bei­spiel: 2,5 Zen­ti­me­ter. Was ja net so schlecht war, denn dann pass­te das Rest­stück genau auf die Falz.

IMG 20200422 142422
Trommelwirbel!

IMG 20200422 142510
Tataaa! Tja, der Mensch kann dumm sein, er muss nur Glück haben!
Das ver­ließ mich aber im Lau­fe die­ser Wand, denn sie ver­jüng­te sich und so muss ich nach­her tat­säch­lich Spal­ten zur Wand spach­teln! :-O

IMG 20200422 154716
Das Bad war auch so ein Ding. Ist genau 1,55m breit. Eine Plat­te hat genau die­ses Maß in der Län­ge. Hin­ten ein 17 cm (bzw. 22 Zen­ti­me­ter) schma­les Stück an die Wand gelegt und dann drei Plat­te davor: 1,67 Meter bis zur Dusche.

Hier die VR-Tour, die alles noch ein­mal zeigt und erklärt:

Hier die Tour im VOLLBILD!

 

Schreibe einen Kommentar

Ich bin mit der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner eingegebenen Daten einverstanden.