Die Brü­cke ist gekommen!

Lese­dau­er 3 Minu­ten

Erst woll­te ich die Son­off 433 MHz Bridge bei Creato­nix ordern. Die war dort aus­ver­kauft. Zudem stand im Shop über­all noch der Hin­weis, dass sie im Urlaub wären, auch wenn die­ser laut Text schon seit einer Woche rum wäre. Weiß der Gei­er. Also Ebay? Ach neee, alles so halb­sei­den. Und dann sehe ich einen ande­ren Shop… WTF? t3d​.eu? Was ist denn das?

Sieht auch halb­sei­den aus. Ein Chi­ne­se mit Lager in der EU? Aber… der führt 3D-Dru­cker-Zube­hör, der kann kein schlech­ter Mensch sein. Und im Impres­sum ste­hen ver­trau­ens­wür­di­ge Daten. Auch die Son­off-Bridge bie­tet er für einen akzep­ta­blen Kurs an. Bridge mit Tas­mo­ta und Por­tisch-Update für 20,99? Paypal mög­lich? Gekauft!

War­um nicht sel­ber flas­hen? Weil ich nicht her­aus­fin­den konn­te, wel­ches denn nun die alte und die neue Bridge ist. Die neue soll eine bes­se­re Reich­wei­te haben. An einer von bei­den muss man Lei­ter­bah­nen durch­tren­nen, damit man sie flas­hen kann. Ach komm, am Arsch. Mache ich für den gerin­gen Auf­preis sicher nicht selber.

Kurz nach der Bestel­lung lag die Bridge im Brief­kas­ten. *freu*

Aus­ge­packt, ein­ge­schal­tet und…

Ooooh! Mmm­mh!
Was ist das?
Ein leuch­ten­der Schriftzug!
Und was macht er?
Er leuch­tet grün!
Wooooha!

IMG 20200123 174401

… mit dem WLAN der Bridge verbunden…

Bildschirmfoto 2020 01 23 um 17.45.35

Die Bridge mit mei­nem WLAN ver­bun­den und die Fens­ter­kon­tak­te ausprobiert…

Bildschirmfoto 2020 01 23 um 22.18.16 1

Okay… war mir nicht so rich­tig bewusst. Das sind ja nur Fens­ter­kon­tak­te, die sind ja nicht ver­schlüs­selt oder müss­ten gepairt wer­den oder so…
Die über­tra­gen ein­fach ihre ID und den Sta­tus. Also offen oder geschlos­sen. Fei­er­abend. Aha. Und was ist mit dem Bat­te­rie­sta­tus? Ist der im Code mit drin?
Könn­te durch­aus sein. Die vor­letz­te Stelle?

Das heißt aber auch… ich sehe jedes unver­schlüs­selt sen­den­de Device im Umkreis?
Okeee… _(

Gibt es eigent­lich 455 MHz-Jam­mer? Mit Sicherheit.

Gut, ich muss mal sehen, ob man die Din­ger anpin­gen kann. Den­ke aber nicht.

Tja, eigent­lich woll­te ich Open­HAB benut­zen, aber irgend­wie wer­den wir nicht Freun­de. Das macht mich aggres­siv. Ich habe es lokal auf mei­nem Rech­ner lau­fen und das Webend quit­tiert jeden Klick mit ca. 1,5 Sekun­den Gedenk­pau­se. Fühlt sich an, als ob ich ein 28.8er Modem benut­zen wür­de. Das geht ja mal gar nicht.

Und dann die Bena­mung der ein­zel­nen Komponenten.
Items?
Things?
Din­ge und Dinge?

Och, nööö, was ist denn das? Ich weiss noch, wie ich eini­gen Leu­ten Joom­la bei­brin­gen woll­te, und die die damals die Kri­se beka­men, weil sie nicht ver­stan­den, was Bei­trä­ge und Sei­ten unter­schei­det oder Plugins und Modu­le. Dabei ist das qua­si selbst­er­klä­rend. Aber Items und Things? Das sind Syn­ony­me! Ist ein Item kom­ple­xer als ein Thing? Nein, es gibt kom­ple­xe things, aber kei­ne kom­ple­xen Items. Trotz­dem… war­um soll­te man Gerä­te auf­tei­len sol­len? Ver­ste­he ich nicht. Oder ist ein Item Hard­ware und ein Thing… irgend­ei­ne Art Softwarefunktion?

Die bis­her on mir gefun­de­nen (You­tube-) Anlei­tun­gen behan­deln zu Beginn nie die inter­es­san­ten, grund­le­gen­den Din­ge. Was inter­es­siert mich Log­ging, wenn ich kein Device habe, wel­ches mir Daten sendet?
Open­HAB tut wohl nur so, als ob es ein­fach zu bedie­nen wäre. Und dann noch immer zwi­schen Kon­so­le und GUI hin- und hers­wit­chen? Also sor­ry, Leu­dies. Ent­we­der oder. Mal soll ich eine Erwei­te­rung über die Kon­so­le hin­zu­fü­gen, mal über die GUI? Ich habe kei­ne Pro­ble­me mit der Kon­so­le, aber ein durch­ge­hen­des Kon­zept ist doch ein Basic.

Ach ja: Die ecki­ge Bridge ist die neue. Die mit den abge­run­de­ten Ecken, die wie ein win­zi­ger Mac­Mi­ni aus­sieht, ist die alte Bridge.

 

Schreibe einen Kommentar

Ich bin mit der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner eingegebenen Daten einverstanden.