Vögel gefüttert

Man soll ja Vögel mittlerweile das gesamte Jahr füttern. Mit dem Erwerb des Grundstückes haben wir halt auch die Verantwortung für die Viecher.
Gut, das Reh frisst die Äpfel und Pflaumen, der Fuchs ist eh tot, die Insekten freuen sich über den verwahrlosten Garten… aber die Vögel?
Denkt denn niemand an die armen Vögel?!
Doch!
Frau™ denkt an die Vogelns™!
Dauernd kommen schwere Pakete vom NABU, die die Viecher schneller wegfressen, als DHL liefern kann… :-/

 

Über den Autor

Hessi

Michael "Hessi" Heßburg ist ein ehemaliger Informatiker mit langjähriger Erfahrung und ein vielseitiger Technik-Enthusiast mit Interessen in Haus & Garten, Hausrenovierung, IT, 3D-Druck, Retrocomputing und Autoreparatur. Darüber hinaus beschäftigt er sich auf seiner Website mit gesellschaftspolitischen Themen wie Datenschutz und Überwachung. Hessi betreibt diese Website seit über 25 Jahren und ist seit 20 Jahren freiberuflicher Autor. In seinem Blog teilt er fundierte Einblicke und praktische Tipps, um seine Leser bei ihren Projekten und Hobbys zu unterstützen. Hessi legt großen Wert darauf, dass seine Themen sorgfältig recherchiert und auch für Laien verständlich aufbereitet sind.

Schreibe einen Kommentar

Ich bin mit der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner eingegebenen Daten einverstanden.