Noch ne Maschin kabutt

Lese­dau­er 3 Minu­ten

Ich hat­te einen Bohr­ham­mer von Bosch, den PBH 2400 RE. Der konn­te was weg­ste­cken. Mit dem hat­te ich die gesam­te Kom­mu­ni­ktai­ons­ver­ka­be­lung in einem Neu­bau rea­li­siert und auch ewig viel Beton­fun­da­men­te ange­bohrt. Vom Bau eines Kin­der­hau­ses über ein Gar­ten­haus bis zu einer Gara­ge. Ich habe das Ding ver­lie­hen und bin damit nicht bes­ser umge­gan­gen als mit der Met­abo. Lei­der ist der Bosch­ham­mer ein Schei­dungs­op­fer gewor­den. Nach­dem der Bohr­ham­mer von Ein­hell (80 Euro) nur eine hand­voll Boh­run­gen in einem Beton­sturz schaff­te, bevor er die Hufe hoch­riss, so hielt der 125 Euro teu­re Bohr­ham­mer von Met­abo immer­hin drei Mona­te. Okay, der Bosch­ham­mer hat­te IIRC 2004 um die 260 Euro gekos­tet, aber die Nach­fol­ger­mo­del­le kos­ten heu­te nur rund die Hälfte.

Ich woll­te nur schnell den Durch­bruch für die Dunst­ab­zugs­hau­be set­zen. Ein paar 8er Löcher in die Wand gebohrt, mit dem 12er Mau­er­durch­bruch­boh­rer nach­ge­bohrt und dann konn­te ich noch zwei der Ste­ge mit dem Mei­ßel durch­bre­chen, da ver­liess die Met­abo die Kraft, es gab selt­sa­me Geräu­sche und es leuch­te­te aus den Lüf­tungs­lö­chern des Motors. Als ob die Koh­len run­ter wären. Nach so kur­zer Zeit? Ach, manch­mal ist es echt ermü­dend, gibt nur noch Müll zu kaufen.

Wie dem auch sei, ich bin mit der Met­abo und dem Kas­sen­bon zurück in den Markt. Die Repa­ra­tur auf (ver­mut­lich) Garan­tie dau­ert rund 10 Werk­ta­ge. Solan­ge kann ich natür­lich nicht war­ten. Also was machen? Wie­der einen Met­abo-Ham­mer kau­fen? Die­se­mal den für 250 Euro? Ich woll­te immer was von Ryo­bi haben, ich mag die Far­be. Nach der Stich­sä­ge von denen griff ich also zu einem klei­nen Ryo­bi Bohrhammer.

Der ist sub­jek­tiv erst­mal viel lei­ser. Der Met­abo klang von Anfang an rau.
Die Ryo­bi ist schwe­rer: 2,7 zu 2,4 kg.
Die Ryo­bi hat weni­ger Leis­tung: 680 zu 800 Watt.
Die Ryo­bi hat weni­ger Schlag­kraft: 2,1 zu 2,3 Joule.
Die Ryo­bi schlägt nicht so oft: 5.000 zu 5.400 pro Minute.
Die Ryo­bi ist bil­li­ger: 99 zu 124 Euro.
Die Ryo­bi hat noch ein Schnell­spann­bohr­fut­ter im Lie­fer­um­fang, das bei Bosch allei­ne schon mit 40 Euro zu Buche schlägt.

Die Unter­schie­de sind also mar­gi­nal. Die Ryo­bi fast schon ein Schnap­per. Viel­leicht hält die ja sogar län­ger? Mehr als zwei Wochen muss sie mich aber nicht ertra­gen, den­ke ich.

Ich bekam noch 20 Pro­zent „Son­der­ra­batt” für die Repa­ra­tur­zeit und hat­te noch die Ein­kauf­kar­te unse­res Elek­tri­kers mit der wir immer 10 Pro­zent bekom­men. Also wur­de es die Ryo­bi und nicht die bes­se­re Met­abo für 250,- EUR. Was soll ich am Ende auch mit zwei guten Bohr­häm­mern von Met­abo? Ja, ja, ich habe zwei Hän­de, schon klar.

IMG 20190615 164126

IMG 20190615 164237

IMG 20190615 164245

IMG 20190615 164311

IMG 20190615 164424

IMG 20190615 164431

 

Schreibe einen Kommentar

Ich bin mit der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner eingegebenen Daten einverstanden.