Medienwand zwangsentl├╝ftet

So ganz nebenbei meinte die beste Ehefrau der Welt, wie ich denn die Smart-Wand zu bel├╝ften bedenke. Ich verlor nie einen Gedanken daran, denn in dem MSI-Streichelrechner arbeitet ja nur ein CPU-Imit├Ąt von AMD, so ein schwindeliges „Elan“ Dingens. (AMD beweist mit der Namensgebung Ironie… nein, halt! AMD beweist damit Sarkasmus. Das Ding rechnet ungef├Ąhr so schnell wie ein TI-30 LCD mit halb leerer Batterie auf dem vollgekritzelten Schultisch einer Sonderschule im Schwabenland. Aber ÔÇô ein ganz gro├čes Aber ÔÇô ich hatte das Ding nur mal kurz mit Ubuntu bedampft, aber meine Frau hatte damit einige Zeit tats├Ąchlich gearbeitet. Daher wusste sie um das nervt├Âtende Gejaule der L├╝fter in dem Ding (die CPU selber hat aber gar keinen L├╝fter!). Wie dem auch sei, ist ja egal. Mache ich da ne Zwangsbel├╝ftung rein.

Vorne? Geh fort! Wie sieht das denn im Flur aus? Geht gar nicht. Hinten? Da stehen die hohen K├╝chenschr├Ąnke! Aber egal, ich baue die hinten ein. Die Schr├Ąnke stehen schon nicht press an der Wand und vielleicht kann ich die K├╝chenbauer bitten, die rechte Leiste etwas zu k├╝rzen und einen Teil davon nach links zu setzen?

IMG 20190912 114400

IMG 20190912 114402

IMG 20190912 114356

F├╝r die Gitter haben wir tief in die Tasche gegriffen und es ordentlich krachen lassen. Als wir aus dem Laden kamen, schlossen die wegen unerwarteten Reichtums!
Die z├Ąhlen sicher immer noch ihre vier Euro und einunddreissig Cent Einnahmen f├╝r beide Gitter zusammen.

├ťber den Autor

Hessi

Michael "Hessi" He├čburg ist ein erfahrener Technik-Enthusiast und ehemaliger Informatiker. Seine Website, die er seit ├╝ber 25 Jahren betreibt, deckt vielf├Ąltige Themen ab, darunter Haus & Garten, Hausrenovierung, IT, 3D-Druck, Retrocomputing und Autoreparatur. Zudem behandelt er gesellschaftspolitische Themen wie Datenschutz und ├ťberwachung. Hessi ist seit 20 Jahren freiberuflicher Autor und bietet in seinem Blog fundierte Einblicke und praktische Tipps. Seine Beitr├Ąge sind sorgf├Ąltig recherchiert und leicht verst├Ąndlich, um Leser bei ihren Projekten zu unterst├╝tzen.

Schreibe einen Kommentar

Ich bin mit der Datenschutzerkl├Ąrung und der Speicherung meiner eingegebenen Daten einverstanden.