Material geholt (mal wieder)

Lesedauer 2 Minuten

Ich musste für den Dachausbau mal wieder Material besorgen. Ein paar Dachlatten, diesmal aber nur wenige; einige Platten Rigips und OSB; etwas Uniflott & Co. Der Hänger ist zu kürz für die drei Meter langen Dachlatten, aber der Rodius erwies sich mal wieder als erstaunlich flexibel. Alle Sitze lassen sich zu einer kompletten Ebene umlegen. Klar, kein Vergleich zur Cleverness versenkbarer Sitze aktueller Fahrzeuge wie dem Galaxy, aber durch schiere Größe des Rodius passt hier nicht weniger rein, auch wenn alles Sitzlehnen nur geklappt sind. Im Gegenteil: Der Rodius schluckte die drei Meter langen Dachlatten und verlangte noch nach mehr. Da war noch reichlich Luft.

IMG 20191016 163449

Drei Meter? Kein Problem?

IMG 20191016 163454

Noch reichlich Luft

IMG 20191028 151127

Hänger ist voll. Die OSB-Platten bauten noch deutlich höher auf als diese Platten aus Gipskarton.

IMG 20191028 151132

Das war im Kofferraum. 225 Kilo. Da geht die Kiste nicht einmal in die Knie. Auch den Hänger merkte man auf der recht steilen Anfahrt nach Ober Bärlauch überhaupt nicht.
Erst mit unserem insgesamt knapp acht Meter langen Wohnwagen bemerkt man, dass da was hinten am Zigeunerhaken hängt.

 

Schreibe einen Kommentar

Ich bin mit der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner eingegebenen Daten einverstanden.