Ziegel endlich weg!

Endlich wurden wir auch die letzten Reste der Dachziegel los. Ich will gar nicht von den ganzen Deppen auf Ebay Kleinanzeigen anfangen… Oder doch: Man merkt schon an der Anfrage, ob derjenige echtes Interesse hat, oder nicht: Je mehr sinnfreies Gelaber, desto wahrscheinlicher, dass es dieser Theoretiker es nicht bis in die persönliche RealitĂ€t schafft. Oder Fragesteller wie: „Passt die Eisenbahnplatte in mein Auto?“, bzw. „Passen die Dachziegel in meinen Kofferraum?“ – Woher soll ich deren Autos kennen? Auch ein Highlight: „Was wiegt ein Dachziegel? Wiegen Sie bitte einen!“ – ARGH!

Der Rest vom SchĂŒtzenfest. Vierzig Dachziegel, die beiden rechten Stapel, haben wir noch als Spare behalten.

Schreibe einen Kommentar

Ich bin mit der DatenschutzerklÀrung und der Speicherung meiner eingegebenen Daten einverstanden.