Dai­kin sel­ber smart machen!

IMG 20201209 144509
Lese­dau­er < 1 Minu­te

So, jetzt habe ich wirk­lich die Nase vom Welt­markt­füh­rer voll. 180 Euro für den LAN-Adap­ter, der nix kann. Für 10 Euro wer­de ich aber die Wär­me­pum­pe sel­ber smart machen. Dan­ke für nichts, Daikin! 

Wei­ter­le­sen

Wär­me­pum­pen­de­sas­ter

IMG 20201206 180656
Lese­dau­er 2 Minu­ten

Heu­te kam Dai­kin zum Akti­vie­ren der Wär­me­pum­pe. Vor allem beab­sich­tig­te der Tech­ni­ker die Käl­te­mit­tel­lei­tun­gen anzu­schlie­ßen. Hat das funk­tio­niert? Was glaubt Ihr? 

Wei­ter­le­sen

Wär­me­pum­pe geht weiter

IMG 20201119 095849
Lese­dau­er < 1 Minu­te

Müh­sam nährt sich das Eich­horn der Wär­me­pum­pe! Der Druck­aus­gleichs­be­häl­ter wur­de ange­schlos­sen. Und eine Voll­ent­sal­zungs­pa­tro­ne, die zwi­schen Zulauf und Heiz­kreis hängt. Möch­te man Was­ser nach­fül­len, so ist die­ses entkalkt. 

Wei­ter­le­sen

Geld­grab Wär­me­pum­pe! UPDATE!

IMG 20201112 170518
Lese­dau­er 3 Minu­ten
So lang­sam haben wir von der Wär­me­pum­pe die Schnau­ze gestri­chen voll! Ein ech­tes Geld­grab! Dau­ernd will irgend­wer immer hun­der­te Euro mehr sehen als veranschlagt!

Wei­ter­le­sen

Hei­zungs­in­stal­la­ti­on geht weiter

IMG 20201109 175719
Lese­dau­er 2 Minu­ten

Heu­te ging es wei­ter mit der Instal­la­ti­on der Wär­me­pum­pe. Die Lei­tun­gen muss­ten ver­legt wer­den, genau­er gesagt wur­den sie nun final befestigt. 

Wei­ter­le­sen

Wär­me­pum­pe ausgepackt

IMG 20201030 103759
Lese­dau­er 2 Minu­ten

Die gan­ze Küm­me­rei um die Wär­me­pum­pe nervt so lang­sam. Nichts, aber auch gar nichts läuft hier kom­plett flaw­less. Okay, posi­tiv ist, dass wir das Zeug mit dem LKW-Fah­rer unse­re stei­le Auf­fahrt und des­sen Hub­wa­gen vor die Gara­ge, bzw. vor den Gar­ten stel­len konn­ten. Ist halt schwer, der Kram. Aber man soll­te wirk­lich den Lie­fer­schein überprüfen. 

Wei­ter­le­sen

Die Kon­so­le für die Wär­me­pum­pe (60 Euro)

IMG 20201022 115755
Lese­dau­er 4 Minu­ten

Wir bekom­men eine Dai­kin ERLQ014CW1 Außen­ein­heit. Die­se sitzt an der Nord­wand, an der Ecke nach Osten.

Der Boden an der Stel­le ist eine Beton­plat­te, nicht ent­fern­bar. Die Dai­kin-Außen­ge­rä­te haben kei­nen zen­tra­len Kon­den­satab­lauf, son­dern fünf ein­zel­ne Ablauf­lö­cher in der beheiz­ten Bodenplatte.

45 Liter Kondensat

Laut Dai­kin müs­sen wir mit bis zu 45 Liter Kon­den­sat am Tag rech­nen, das zudem zu einem guten Teil ein­fach über die Rück­wand und die Sei­ten abtrop­fen soll. Nur wohin das Kon­den­sat in unse­rem Fall abtrop­fen soll ist mir rätselhaft. 

Wei­ter­le­sen