Deep Pro­cras­ti­na­ting

pedestrians g25829ce46 1280
Lese­dau­er 11 Minu­ten

[Gast­bei­trag] Ich pro­kras­ti­nie­re wirk­lich ger­ne. Deep Pro­cras­ti­na­ting mache ich ganz vor­bild­lich. Natür­lich beson­ders dann, wenn ich es eigent­lich eilig habe. Man will es ja span­nend im Leben haben. Aber zu viel Span­nung ist schlecht fürs Herz, des­we­gen pro­kras­ti­nie­re ich zum Aus­gleich beson­ders ger­ne mit so lang­wei­li­gen Din­gen wie Zah­len, Men­gen, Maß­stä­ben, Geschwindigkeiten. 

Wei­ter­le­sen