Noch etwas Elektrik

Lesedauer 2 Minuten

Ja, ja, von wegen fertig. Immer wieder fallen mir noch Dinge ein, die ich noch schnell installieren sollte. So zum Beispiel eine Dreiersteckdose im Fußbereich des Bettes im Kinderzimmer. Von dort aus kann die Westwand unter der langen Schräge versorgt werden. Steckdosen wollte ich dort nicht installieren. da kommt man eh nicht gescheit dran.

IMG 20191119 144830

Von der oberen Steckdose (eigentlich die letzte in diesem Strang) führt nun eine Zuleitung ein Stück in der Wand bis über den Ständer hinweg, um dann dort im Bodenbereich bis um die Ecke geführt wird und von dort unter den Boden des “Kofferraumes” geführt wird.

IMG 20191119 144838

Am Stützbalken entlang

IMG 20191119 144846

Um die Ecke, zusammen mit der Zuleitung für die Treppenhausbeleuchtung – und ein Stück mit der Zuleitungen zu den Stufenlichtern.

IMG 20191119 144851

Steckdosen bereits “installiert”, sonst verschwindet die Zuleitung wieder durch die Trockenbauer im nirgendwo.

IMG 20191119 144900

Kofferraum-Wand.

Das letzte Stück der Installation konnte ich in der Heizverteilerwand der Galerie vornehmen. Dort musste durch die Trockenbauer eine OSB-Platte gesetzt werden, auf der ich ein Stück Rigips befestigte.

IMG 20191119 161521

Raumthermostat, Lichtschalter Galerie und Lichtschalter Flur. Darunter eine Steckdose.

IMG 20191119 161531

Die linke Seitenwand ist nur provisorisch befestigt. Die Wand zum Badezimmer muss noch geräuschgedämmt werden. Außerdem findet hier noch der Heizkreiverteiler seinen Platz.

Schreibe einen Kommentar

Ich bin mit der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner eingegebenen Daten einverstanden.