JComments in Wor­d­Press importieren

kommentare

Lese­dau­er 3 Minu­ten Es gibt das kos­ten­lo­se WP-Plugin FG Joom­la to WP. Das impor­tiert aber kei­ne JComments. Man muss eine Erwei­te­rung kau­fen, wenn man die impor­tie­ren will. Naja, es waren bei mir nur 160 alte Kom­men­ta­re, für deren Erhalt ich kei­ne 30 Euro aus­ge­ben woll­te. dao­li Wie gut, dass es im Web bereits auf Git­hub von „dao­li” ein … Wei­ter­le­sen

Migra­ti­on von Kommentaren

phpMayAdmin import thumb

Lese­dau­er 5 Minu­ten Bei der the­ma­ti­schen Auf­tei­lung mei­ner alten Web­site stand ich vor dem Pro­blem der Migra­ti­on, also wie ich alte Kom­men­ta­re mit auf die neu­en Domains neh­me. Das Vor­ge­hen ist bei jedem CMS iden­tisch, wel­ches einen MyS­­­QL-Ser­­ver (MariaDB) oder etwas ver­gleich­ba­res benutzt. Fol­gen­de Fra­ge­stel­lun­gen lese ich immer wie­der im Netz, aber es gibt da sel­ten eine Ant­wort … Wei­ter­le­sen

Rewri­te-Rules mit Platzhalter

rewrite thumb

Lese­dau­er 4 Minu­ten Bei einem Umzug einer Web­site, die auf einem CMS wie Wor­d­Press oder Joom­la basiert, ist es schnell pas­siert, dass Links von Goog­le oder drit­ten Sei­ten ins Lee­re gehen. Das ist SEO-tech­­nisch sehr schlecht. Bes­ser man fängt die toten Links mit Rewri­­te-Rules ab und teilt Goog­le mit, dass die­se per­ma­nent umge­zo­gen sind. In Joom­la gibt es … Wei­ter­le­sen

JComments in der Blogansicht

Screenshot Joomla JComments thumb

Lese­dau­er < 1 Minu­te JComments wird nur schlep­pend (aber immer­hin) wei­ter­ent­wi­ckelt, ist aber trotz­dem eine leis­tungs­fä­hi­ge und recht anwen­dungs­freund­li­che Kom­po­nen­te für Joom­la. Trotz­dem gibt es manch­mal Klei­nig­kei­ten, die einen in den Irr­sinn trei­ben könn­ten, da nicht alle Set­tings über den Menü­punkt „Erwei­te­run­gen” –> „JComments” ein­stel­len las­sen. Es lohnt sich immer ein Blick in die Ein­stel­lun­gen des Plugins sel­ber: „Erwei­te­run­gen” … Wei­ter­le­sen

J!: Eige­ne 404-Seite

404er thumb

Lese­dau­er 2 Minu­ten „404 – Sei­te nicht gefun­den” – Das liest nie­mand ger­ne, aber rich­tig doof wird es, wenn die 404er nicht ein­mal Spaß macht und drö­ge aus­sieht. Wir erstel­len unter Joom­la eine eige­ne „Sei­­te-nicht-gefun­­­den-Sei­­te” und fügen gleich noch eine Such­funk­ti­on hin­zu. Bei­trag erstel­len Wir erstel­len uns nun einen Bei­trag, in dem wir unse­re eige­ne 404er gleich mit einer … Wei­ter­le­sen

J!: Such­funk­ti­on im Beitrag

Suchmodul thumb

Lese­dau­er < 1 Minu­te Manch­mal möch­te man in einem Joom­­la-Arti­­kel, zum Bei­spiel auf einer eige­nen 404-Sei­­te, ger­ne eine Such­funk­ti­on anbie­ten. Das ist im Prin­zip sehr ein­fach zu rea­li­sie­ren. Hier zei­ge ich Euch auch noch, wie Ihr das auch noch fle­xi­bel anpass­bar rea­li­siert. (Tipp:  Plugin „Modu­le laden” muss akti­viert sein) Eige­nes Modul „Suche” erstel­len („Erwei­te­run­gen” –> „Modu­le” –> „Neu”) Als Titel … Wei­ter­le­sen