Kei­ne Aus­sen­däm­mung im KBZ

Lese­dau­er 4 Minu­ten

Im Win­ter­gar­ten (KBZ) muss­te die Außen­däm­mung zum Wohn­zim­mer hin ent­fernt wer­den. Wer mag schon eine Sty­ro­por­däm­mung mit­ten im Raum haben? Wer weiß, das eine Däm­mung aus­düns­tet, die für den Außen­be­reich gedacht ist? Außer­dem wird irgend­wann ein­mal eine Tür zum Wohn­zim­mer hin durch­bro­chen – wenn die Kat­zen nicht mehr sind. Da möch­te man ja nicht eine unnö­tig tie­fe Türzar­ge haben. Ja, mir wäre es auch lie­ber gewe­sen, wenn die­ser Kelch an mir vor­bei­ge­gan­gen wäre. IMG 20200811 151438
Damit ich nicht eine böse Über­ra­schung erle­be, zum Bei­spiel einen völ­lig ver­wit­ter­ten, nicht trag­fä­hi­gen Putz, der fast nur aus Sand besteht, mach­te ich eine Probebohrung.
Ja, das sieht echt gut aus.

IMG 20200811 151422
Mit der Parks­ide-Flex und einer Stein­schei­be schlitz­te ich den Putz und das Armie­rungs­git­ter regel­mä­ßig ein. Ich hat­te schon bei den Hei­zungs­roh­ren bemerkt, dass man den Putz mit dem Git­ter abzie­hen kann.

IMG 20200811 151432
Eigent­lich scha­de um den schö­nen Putz. Alles gerade.

IMG 20200811 153412
Bis dahin kam ich mit einer Schei­be, dann war die weg.
Die oran­gen Punk­te sind die Dämmstoffdübel.

IMG 20200811 153418
Armie­rungs­ge­we­be in der Müll­ton­ne. Und dar­un­ter nur wei­te­rer Putz von die­ser Wand.

IMG 20200811 153433
Die Stein­schei­be ist am Arsch.

IMG 20200811 153726
Der Müll­ei­mer füllt sich mit Putz. Er wiegt bereits eine gefühl­te Ton­ne. Ob es noch reicht?

IMG 20200811 172659
Ein Meter Putz sieht abge­zo­gen so aus.

IMG 20200811 172710
Putz ist weg!

IMG 20200811 173146
Ton­ne ist voll!

IMG 20200811 185952
Mit dem Krat­zer, der wie ein klei­ner oran­ger Spa­ten aus­sieht, trenn­te ich die Dämm­plat­ten von der Wand. Knochenarbeit.

IMG 20200811 185956
Frau™ pack­te die Dämm­stoff­plat­ten, die nicht vol­ler Putz oder Zement­kle­ber waren, in Säcke.
Mal gucken, wie wir die ent­sor­gen kön­nen. Offi­zi­ell eigent­lich nicht mit dem Gel­ben Sack – zumal wir die noch umfül­len müssten.

IMG 20200811 190002
Die Dämm­stoffdü­bel und der Kle­ber sind das nächs­te Problem.

IMG 20200813 113653
Dem Kle­ber rück­te ich mit dem Bohr­ham­mer zu Leib. Das war easy und schnell.

IMG 20200813 131233
Die Dübel… abfle­xen? Ach neee! Ist laut, Fun­ken flie­gen und dann ist der inne­re Metall­na­gel immer noch eher über den Putz stehend.
Abge­se­hen davon, runiert der Mix aus Putz und Metall jede Trenn­schei­be inner­halb von Minuten.
Also brach ich die Dübel ein­fach ab und schlug die Res­te mit einem Ham­mer wei­ter in die Wand.

IMG 20200813 140304
Danach bürs­te­te ich die Wand noch ein­mal mit einem gro­ben Besen ab. Da kam noch jede Men­ge Putz­staub und Dreck mit runter.
Auch wenn ich noch nie etwas ver­putzt habe, so war mir ja klar, dass ich die Wand grun­die­ren muss­te. Gesagt, getan: Tief­grund von B1 aus dem Toom ist so gut wie jeder andere.

IMG 20200813 153658
Danach ver­such­te ich mich mit Rot­band. Die Mischung pass­te nicht, war zu dünn, aber ich woll­te mir nicht wie­der das Rühr­ge­rät des Flie­sen­le­gers lei­hen, der mich von mei­nem durch das Flie­sen des Flu­res abge­schnit­ten hatte.
Also tes­te­te ich ver­schie­de­ne Auf­trags- und Glättungstechniken.

IMG 20200813 153702
Jo! Zum Kot­zen, der Putz­auf­trag ist ein­fach zu dünn.

IMG 20200813 WA0018
Mit etwas dicke­rem Auf­trag und einem fes­te­ren Mischungs­ver­hält­nis ging es gut.
ABER: Die Hand­wer­ker haben wohl mein Schwamm­brett mit­ge­nom­men, so dass ich die Ober­flä­che nicht abrei­ben konnte.
Hilft nix. Muss ich halt ein neu­es Brett kau­fen und noch ein­mal dünn über die­se Stel­le. Der Rest der Wand muss dann aber pas­sen, sonst muss ich spä­ter noch alle Macken mit Uni­flott bei­zie­hen und wohl mög­lich beischleifen.
Nun ja, einen End­schliff muss die Wand schon bekom­men, denn eigent­lich möch­te ich sie nur ungern mit Vlie­sta­pe­te tapezieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Ich bin mit der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner eingegebenen Daten einverstanden.