Trost

+4
Lesedauer < 1 Minute

Manchmal brauche ich Trost. Dann schaue ich mal nach billigen Underdogs auf Ebay. Ja, gut, so richtig billig war der nicht. 15 Euro mit Netzteil, aber ohne Maus. Habe auch noch auf einen 128er von VT geboten, der eine Maus hat. Soll einen Zwanni kosten. Läuft noch bis Sonntag. Hoffentlich bekomme ich den, denn die Maus soll wohl keineswegs Standard sein. RJ7-Anschluss ist ja noch zu handhaben, aber Unterbrecherkontakte statt Mikroschalter ist wohl etwas sehr strange.


Das Teil ist recht spannend. Hat wohl einen 68000-SoC verbaut. Erinnert mich irgendwie an die Acorn Archimedes, von denen ich keinen habe – und bei den durchgeknallten Preisen sicher auch keinen kaufen werde.

Ach ja, die Tastatur sieht komisch aus, ist aber sehr ordentlich für so einen billigen Computer. Die kosteten neu Ende der 1990er um die 120 DM.

Ich mag VTech. Bei Gelegenheit werde ich mal nach Asien schreiben und um Infos über deren Historie bitten.

Bin mir trotz allem unschlüssig ob ich meine Homecomputer- und Telespielsammlung überhaupt wieder aufbauen kann – oder will.
Ich habe zu nichts mehr Energie.

+4
Lies auch:   UMZUG!

Schreibe einen Kommentar