Teppich selbst waschen? Funktioniert das?

Der Wollteppich im KBZ ist schmutzig. Auf YouTube sah ich vor einigen Monaten einige Videos von einer professionellen Teppichreinigungsfirma aus den USA. Kann man Teppiche nicht auch selbst waschen?

Öko? Logisch!

Wollteppiche sind nicht nur schön anzusehen, sie bringen auch GemĂŒtlichkeit und WĂ€rme ins Haus. Mit der Zeit sammeln sich jedoch Schmutz, Staub und Flecken an, die das schöne Aussehen des Teppichs beeintrĂ€chtigen.

Meine Frau hat einen Retro-Öko-Natur-Tick. Sie mag besonders diese farblosen Wollteppiche. Das ganze Dachgeschoss ist mit Wollteppichen (Auslegeware) ausgelegt. So hat sie sich ihren Traum von einer besseren, natĂŒrlicheren Zeit erfĂŒllt.

Ich selbst bin ein großer Fan unserer chemischen Industrie und habe damals den roten Teppich von Vorwerk in meinem ehemaligen Spielzimmer geliebt. Nichts konnte ihm etwas anhaben. Kaffee? Er lacht darĂŒber! Eine ausgelaufene Tintenpatrone? Mit einem Waschsauger lassen sich die Flecken restlos entfernen. Eine wirklich dankbare und langlebige QualitĂ€t.

Und diese Naturteppiche? Eine totale Katastrophe! Man braucht sie nur böse anzuschauen, und schon ist ein Fleck drin. Wenn eine Katze darauf kotzt, bekommt man die Flecken nie wieder raus. Ich musste deswegen sogar ein StĂŒck aus dem Teppich herausschneiden und ersetzen.

Katzenbegegnungszentrum

Wie dem auch sei. Im KBZ gab es auch so einen großen losen Wollteppich. Ich bin allergisch gegen Staub, Pollen und Katzenhaare. All das sammelt sich in so einem Teppich. Als ich das Katzenbegegnungszentrum ĂŒbernommen habe, war meine erste Amtshandlung, das Ding wegzurĂ€umen, weil es schmutzig geworden war. Nein, nicht von den Katzen, aber wenn man bei Regen durch den Garten zum KBZ geht, bekommt der Teppich Flecken von der Erde.

Probleme

Der Teppich ist zu groß fĂŒr die Waschmaschine oder die Badewanne. Auch im Duschbad wĂ€re die Reinigung in echte Arbeit ausgeartet. Mit einem Waschsauger wĂ€re es sicher auch gegangen, aber auch das ist Arbeit, weil der Teppich dauernd wegrutschen wĂŒrde. Aber es gibt da diese befriedigenden Videos 


Ja, natĂŒrlich veröffentlicht der Kerle nur Videos von richtig schmutzigen Teppichen. Die Reinigung unseres Teppichs war bei Weitem nicht so befriedigend. Mir ist auch komplett rĂ€tselhaft, wie man Teppiche so ruinieren kann. Aber vielleicht wird fĂŒr den besonderen Effekt noch etwas nachgeholfen und eine Ladung Erde auf die Teppiche gekĂŒbelt?

Wir können zwei Dinge zu Hause nicht nachmachen, die einem professionellen Reinigungsunternehmen zur VerfĂŒgung stehen:

  1. Elektrische BĂŒrste
  2. Vakuum-Trockenkammer

Ersteres kompensieren wir mit Muskelkraft, zweiteres mit Zeit, Luft und Sonne. 🙂

Reinigung

FĂŒr die Reinigung benötigen wir:

  • große Plane
  • Gießkanne
  • Schrubber
  • Reinigungsmittel
  • Hochdruckreiniger

Als Reinigungsmittel können FlĂŒssigwaschmittel oder Allzweckreiniger verwendet werden. Von bleichenden Reinigungsmitteln rate ich dringend ab, vor allem bei Teppichen aus Naturfasern! Auch von Gallseife, denn damit habe ich schon mehr VerfĂ€rbungen auf dem Wollteppichboden hinterlassen, als vorher da waren.

Meine Vorgehensweise ist diese:

  1. Teppich grĂŒndlich absaugen
  2. Plane auslegen, am besten in Hanglage
  3. Teppich auf die Plane legen
  4. Teppich grĂŒndlich anfeuchten
  5. VerdĂŒnntes Reinigungsmittel mit der Gießkanne großflĂ€chig auftragen
  6. Mit dem Schrubber verteilen und einreiben
  7. Einwirken lassen
  8. Mit Hochdruckreiniger reinigen
  9. Teppich umdrehen und RĂŒckseite ebenso reinigen
  10. Wieder die Vorderseite grĂŒndlich abstrahlen
  11. Teppich am Hang in der Sonne abtrocknen lassen
  12. Teppich ĂŒber Teppichstange oder einem GelĂ€nder 24 h trocknen lassen

Reinigungsschritte bei Bedarf wiederholen. Die DĂŒse des Hochdruckreinigers nicht zu nahe an den Teppich halten, sonst gibt es Löcher im Teppich! FĂŒr Eure Missgeschicke ĂŒbernehme ich keine Haftung! Ihr mĂŒsst selbst wissen, welches Reinigungsmittel fĂŒr Euren Teppich geeignet ist und wie Ihr ihn am besten reinigt. So hat es bei mir aber bereits mehrfach funktioniert.

Bilder

Bilder vom fertigen Ergebnis habe ich leider vergessen zu machen. Aktuell liegt der Teppich auch zusammengerollt im GĂ€stezimmer. Wenn ich daran denke, werde ich die aber nachtragen, wenn er wieder liegt.

Über den Autor

Hessi

Michael "Hessi" Heßburg ist ein ehemaliger Informatiker mit langjĂ€hriger Erfahrung und ein vielseitiger Technik-Enthusiast mit Interessen in Haus & Garten, Hausrenovierung, IT, 3D-Druck, Autoreparatur und Retrocomputing. DarĂŒber hinaus beschĂ€ftigt er sich auf seiner Website mit gesellschaftspolitischen Themen wie Datenschutz und Überwachung. Hessi betreibt diese Website seit ĂŒber 25 Jahren und ist seit 20 Jahren freiberuflicher Autor. In seinem Blog teilt er nicht nur fundierte Einblicke und praktische Tipps, um seine Leser bei ihren Projekten und Hobbys zu unterstĂŒtzen, sondern auch persönliche Erfahrungen und praktische RatschlĂ€ge. Von detaillierten Anleitungen bis hin zu informativen Artikeln bietet Hessi wertvolle Inhalte und legt großen Wert darauf, dass seine Themen sorgfĂ€ltig recherchiert und auch fĂŒr Laien verstĂ€ndlich aufbereitet sind.

Schreibe einen Kommentar

Ich bin mit der DatenschutzerklÀrung und der Speicherung meiner eingegebenen Daten einverstanden.