Mate­ri­al geholt, mal wieder

Lese­dau­er 2 Minu­ten

Was soll ich sagen? Wie­der mal ein fast vier­stel­li­ger Betrag ein­fach so ver­pufft. Ein paar Plätt­chen, Röll­chen und Eimer­chen und *puff* weg die schö­ne Koh­le. :-/​So lang­sam wer­de ich zum Mate­ri­alknecht für die Hand­wer­ker. Dabei war ich noch total ange­pisst von der durch­ge­schraub­ten Zulei­tung im Gäs­te-/Ar­beits­zim­mer. Das kotzt mich echt an.

Die Ein­kaufs­lis­te abfotografiert.

Mate­ri­al eingekauft.

In den Kof­fer­raum geladen.

Einen Anhän­ger beim Toom für lau „gemie­tet”.

Mate­ri­al abgeladen.

Wur­de von den Hand­wer­kern dann ins Haus gebracht.

Anhän­ger zurück­ge­bracht und beim her­vor­ra­gen­den Bäcker im Toom Pfungstadt ein Pud­ding­stück und einen Kaf­fee getrunken.
Schnau­ze voll gehabt.

Schreibe einen Kommentar

Ich bin mit der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner eingegebenen Daten einverstanden.