Schlafzimmerverkabelung endlich fertig

Endlich kam ich dazu, die Verkabelung im Schlafzimmer fertigzustellen. Sie war echt mein Angstgegner. Fast so schlimm, wie das, was ich noch im Keller machen muss. Schon seltsam, dabei hatte ich die wirklich schlimmen Ecken um das Kopfende des Betts herum doch schon erledigt. Der Rest war fast ein Spaziergang. Okay, ich hatte fast die Leitung vom letzten Wechselschalter der Kreuzschaltung hin zum Deckenanschluss im Verteiler vergessen, aber hey… ich habe es ja noch zeitig bemerkt. Ich sollte öfter auf meine InstallationsplĂ€ne schauen, wozu habe ich die denn erstellt?

Die Zuleitung fĂŒr die Deckenleuchte befindet sich im ersten Wechselschalter neben dem Bett, und nicht im Verteiler. Gleiches Spiel mit dem Wandauslass in der Mitte des Betts. Das hĂ€lt die Verdrahtung im Verteiler ĂŒbersichtlicher, ohne dass man „Failsafe“ einbĂŒĂŸt.

IMG 20190618 162911
Noch vor dem Eingipsen habe ich es bemerkt und schnell noch das Kabel (das nicht abgemantelte) eingezogen.

IMG 20190618 162914

Die horizontalen Zuleitungen zum Verteiler von oben nach unten: Deckenlampe, Wandauslass Mitte, Kreuzschaltung vom Bett her, Zuleitung zum Bett hin.
Vertikal ergibt sich daraus.

IMG 20190618 162918

IMG 20190618 162925

IMG 20190618 172505

Ein kleiner Sonder-Spaß: Der Verteiler fĂŒr das Schlafzimmer befand sich im Kinderzimmer. Ich habe das Kabel der Schlafzimmer-Deckenlampe nicht mit einem Verteiler versehen, sondern nur einige Meter entmantelt, durch das Inst-Rohr gezogen und dann das ummantelte StĂŒck einige Zentimeter in das Rohr geschoben. Das wird so zugegipst. Ist vielleicht nicht konsequent und einheitlich, aber ich will schlicht keine zwei Verteiler im Raum sehen mĂŒssen. Zumal ich vom Bett aus, auf diese Wand schauen werde. Das ist auch völlig legitim, werden doch heute alle DeckenauslĂ€sse in Installationsrohren in der Decke gefĂŒhrt und ab der Wand unter Putz verlegt.

Über den Autor

Hessi

Michael "Hessi" Heßburg ist ein erfahrener Technik-Enthusiast und ehemaliger Informatiker. Seine Website, die er seit ĂŒber 25 Jahren betreibt, deckt vielfĂ€ltige Themen ab, darunter Haus & Garten, Hausrenovierung, IT, 3D-Druck, Retrocomputing und Autoreparatur. Zudem behandelt er gesellschaftspolitische Themen wie Datenschutz und Überwachung. Hessi ist seit 20 Jahren freiberuflicher Autor und bietet in seinem Blog fundierte Einblicke und praktische Tipps. Seine BeitrĂ€ge sind sorgfĂ€ltig recherchiert und leicht verstĂ€ndlich, um Leser bei ihren Projekten zu unterstĂŒtzen.

Schreibe einen Kommentar

Ich bin mit der DatenschutzerklÀrung und der Speicherung meiner eingegebenen Daten einverstanden.