Entspannung pur: abendliches Auflegen

Lesedauer 2 Minuten

Das Patchfeld im Keller wollte noch fertig aufgelegt werden. Nach der Fertigstellung des Trockenestrichs im Wintergarten war das echte, fast meditative Entspannung. Das ist echt mein Ding als ehemaliger ITler. Alles 24 Leitungen des Hauses sind aufgelegt. Was ich mit den beiden grauen CAT 6-Leitungen genau mache, weiß ich noch nicht. Das ist die Videokamera der Dahua-Gegensprechanlage, deren Leitung hier rüberläuft.  Wenn ich die mit PoE versorge, benötigt die kein Netzteil? Moment, Dahua hat doch einen PoE-Switch, der eine höhere Spannung erzeugt und normale Geräte grillt, wenn man sie daran anschließt, oder?
Meine Güte, ich bin vollkommen aus diesem Thema draußen. Muss mich wieder einlesen. Später.

Auflegen
Noch fehlt der normale Switch, auch hat das Rack noch keinen Strom.

IMG 20200909 205252
Die Klappe geht gerade so zu. Die Schienen sind ganz nach vorne geschoben, damit die LAN-Leitungen hinten nicht abgeknickt werden.

Die letzten Leitungen wollte ich vom Zehnjährigen meiner Frau auflegen lassen. Er hat einfach zu viel weiblichen Einfluss und ist auf dem besten Wege zu einem antriebslosen Endverbraucher zu werden, der für jeden Scheiß einen Handwerker bezahlen muss.

Tja, und das wird auch so bleiben. Ich weiß nicht, was mit der Jugend heute nicht stimmt, aber in dem Alter habe ich meine ersten Regale mit der Schlagbohrmaschine aufgehängt. Aber die Generation jammert schon, wenn sie das Auflegewerkzeug auf die Klemmen drücken soll.

Na ja, jammern und anderen die Schuld an der eigenen (schlechten?) Situation geben, ist ja in AfD-Zeiten Usus geworden. Mit diesen Leuten und den zukünftigen Generationen werden wir jedenfalls keinen Krieg mehr gewinnen.
Wir hatten doch mal einen Krieg gewonnen?
Wann war das noch gleich?
1871?

Wir hatten auch mal Elefanten!
Deutsche Elefanten!
Wo sind die eigentlich hin?

Wie kam ich eigentlich von LSA zu Elefanten?
Gute Nacht!

Schreibe einen Kommentar

Ich bin mit der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner eingegebenen Daten einverstanden.