Was ist FakeSMC?

Lese­dau­er < 1 Minu­te

Rehab­mans FakeSMC ist eine Ker­nel-Erwei­te­rung für Hack­in­toshs, die zwin­gend benö­tigt wird.
Wich­tigs­ter Kext eines Hack­in­toshs. FakeSMC simu­liert das Vor­han­den­seins und die Grund­funk­tio­nen des Sys­tem­con­trol­lers auf ori­gi­na­ler Apple-Hardware.

Dier FakeSMC.kext kommt in den Ord­ner EFI/​CLOVER/​kexts/​Other auf der EFI-Partition.
Er ist der wich­tigs­te Kext, ohne den das Sys­tem nicht funktioniert.

Ich emp­feh­le nicht mehr die Ver­wen­dung von Ozmo­sis, da die Wei­ter­ent­wick­lung nur noch spo­ra­disch erfolgt und die letz­ten Ver­sio­nen Insta­bi­li­tä­ten mit sich brachten.

Die ande­ren Kex­te (FakeSMC_​xxx) sind Plugins für den eigent­li­chen FakeSMC.kext und funk­tio­nie­ren ohne die­sen nicht. Was die Kex­te im ein­zel­nen machen, habe ich hier aufgeführt:

Der im Paket ent­hal­te­ne HWMo­ni­tor stellt die vom FakeSMC bereit­ge­stell­ten Sen­sor­wer­te dar.

Anmer­kung:
Sys­tem­in­sta­bi­li­tä­ten wie Ker­nel­Pa­nics nach dem Ruhe­zu­stand oder „Selt­sam­kei­ten” wie ein insta­bi­les WLAN kön­nen von den FakeSMC-Plugins her­rüh­ren. Bei mei­nem Z97-Main­board habe ich daher auf alle Plugins verzichtet.

 

FakeSMC.kext
Benö­tigt? Zwingend!
Was heißt SMC? Sys­tem Manage­ment Controller
Was ist SMC? Dies ist ein Chip auf ech­ter Apple-Hardware
Was macht FakeSMC? FakeSMC simu­liert die­sen Chip
Ein­zi­ge Sen­so­ren­wer­te: SATA/​SMART

 

FakeSMC_ACPISensors.kext
Optional
ACPI: Advan­ced Con­fi­gu­ra­ti­on and Power Interface
Fügt Sen­sor­wer­te für Main­bord-Tem­pe­ra­tu­ren (Ther­mal­zo­nes) hinzu

 

FakeSMC_CPUSensors.kext
Optio­nal
CPU: Cen­tral Pro­ces­sing Unit
Fügt Sen­sor­wer­te für Kern­tem­pe­ra­tu­ren, Fre­quen­zen, Mul­ti­pli­ka­tor, Leis­tun­gen (W) für CPU und Leis­tun­gen (W) für DRAM hinzu

 

FakeSMC_GPUSensors.kext
Optio­nal
GPU: Gra­phics Pro­ces­sor Unit
Fügt Tem­pe­ra­tur­wer­te für dedi­zier­te Gra­fik­kar­ten hinzu

 

FakeSMC_LPCSensors.kext
Optio­nal
LPC = Link Pro­gramm­a­ble Controller
Indus­trie-Stan­dard-Hard­ware­con­trol­ler auf Mainboard
Fügt Sen­sor­wer­te für Span­nun­gen (Mainboard/​CPU) hinzu
Ermög­licht die Lüftersteuerung

 

FakeSMC_SMMSensors.kext
Optio­nal /​ eher speziell
SMM = Sys­tem Manage­ment Mode
Nur für Gerä­te, die statt einem LPC einen Con­trol­ler des Sys­tem­her­stel­lers ver­wen­den, der nur im SMM der CPU ange­spro­chen wer­den kann. Meist nur in Dell-Rech­nern vorhanden.
Fügt Sen­sor­wer­te für Span­nun­gen (Mainboard/​CPU) hinzu
Ermög­licht die Lüftersteuerung

Schreibe einen Kommentar

Ich bin mit der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner eingegebenen Daten einverstanden.