Deckenelektrik

Unser Elektriker war v├Âllig perplex, als ich ihm sagte, dass ich die Kabel der Deckenleuchte im Windfang nicht neu eingezogen bekommen w├╝rde. Das k├Ânne nicht sein. Er probierte es selber erfolglos. Im Windfang muss ich mir also noch etwas ├╝berlegen. Das gleiche Problem in der K├╝che bei beiden Deckenausl├Ąssen. Kurz vor dem Auslass ist f├╝r das Einziehband Feierabend. Auch die Seite mit dem „Federf├╝hrungskopf“ kam nicht durch. Woran lag das? Daran, dass vor 52 Jahren jemand die Installationsrohre mit einer viel zu kleinen Schelle wie ein Wahnsinniger auf dem Holzbalken angezogen hat, so dass das Rohr v├Âllig gequetscht war. Das ist doch sinnfrei! Wozu ein Rohr benutzen, wenn ich es dann zudr├╝cke?

Ich habe mit einem Mei├čel die Schellen entfernt, das Rohr gerade gezogen und dann versucht mit einem Stift das Rohr wieder etwas aufzubiegen. Am Ende kostete mich die Aktion, die zweiadrigen Kabel in beiden Decken├Ąusl├Ąssen mit zeitgem├Ą├čen Schutzleiter-Verkabelungen zu ersetzen, rund eine Stunde. Entnervt setzte ich dann noch eine Verteilerdose in die Decke (anders ging es eben nicht, da zu viele Biegungen), welche sich nicht in der Flucht zu den beiden Ausl├Ąssen befindet. Ist mir jetzt echt egal gewesen.

 

IMG 20190618 140705

V├Âllig verdonnertes Installationsrohr.

IMG 20190618 135327

Klappte dann endlich.

IMG 20190618 142333

An dieser Stelle war die Wand zwischen Esszimmer und K├╝che. Das wird noch verkleidet und verspachtelt. Hier fehlt zudem noch die Zuleitung ├╝ber die S├╝dwand der K├╝che.

 

├ťber den Autor

Hessi

Michael "Hessi" He├čburg ist ein erfahrener Technik-Enthusiast und ehemaliger Informatiker. Seine Website, die er seit ├╝ber 25 Jahren betreibt, deckt vielf├Ąltige Themen ab, darunter Haus & Garten, Hausrenovierung, IT, 3D-Druck, Retrocomputing und Autoreparatur. Zudem behandelt er gesellschaftspolitische Themen wie Datenschutz und ├ťberwachung. Hessi ist seit 20 Jahren freiberuflicher Autor und bietet in seinem Blog fundierte Einblicke und praktische Tipps. Seine Beitr├Ąge sind sorgf├Ąltig recherchiert und leicht verst├Ąndlich, um Leser bei ihren Projekten zu unterst├╝tzen.

Schreibe einen Kommentar

Ich bin mit der Datenschutzerkl├Ąrung und der Speicherung meiner eingegebenen Daten einverstanden.