Was­ser­hahn verlängert

Lese­dau­er 2 Minu­ten

„Nor­ma­ler­wei­se bau­en wir sol­che Was­ser­häh­ne zurück, aber eigent­lich nie neu.” – mein­te der Instal­la­teur noch fröh­lich. Aber ja, wir wol­len wirk­lich wie Omma einen Was­ser­hahn in der Küche aus der Wand haben. War­um? Weil wir in die­ser Gegend bru­tal kalk­hal­ti­ges Was­ser und ein­fach kei­nen Bock mehr dar­auf haben, den Rand um die Spül­ar­ma­tur zu put­zen. Pro­blem gelöst. Und ja, es ist uns völ­lig egal, dass wir dann kei­ne aus­zieh­ba­re Brau­se haben und die Aus­wahl an Wand­arma­tu­ren krass ein­ge­schränkt ist.

IMG 20190820 181438

Wir geben es aber zu, der Auf­trag war nur: Ein­mal Roh­bau­in­stal­la­ti­on Was­ser, Küche. (Okay, und halt den gan­zen ande­ren Rest im Haus). Irgend­wie haben wir im gan­zen Tru­bel ver­ges­sen zu erwäh­nen, dass wir den Was­ser­hahn an der Wand haben wol­len. Bevor der Instal­la­teur kam, habe ich noch „schnell” die Schlit­ze gestemmt, bis der Ryo­bi Bohr­ham­mer Fett unter sich mach­te. Ich mei­ne mich erin­nern zu kön­nen, dass ich mich in der Regel an die­ser Stel­le über die heu­te Werk­zeug­qua­li­tät beschwert habe. Also, heu­te ist das Werk­zeug ein­fach nur noch… ach, egal.

68753079 10217756602099026 2189602588385607680 n

Instal­la­teur bei der Arbeit, alles wird gut.

Wenn wir den Anschluss mal wie­der klas­sisch haben wol­len, müs­sen wir nur Blind­stop­fen auf die Anschlüs­se set­zen, denn die wer­den sowie­so durch­spült, Stich­wort „Sta­gna­ti­on”. Flie­sen kom­men sowie­so nicht an die Wand, die kommt pas­send zur Arbeits­plat­te im Holzdekor.

Schreibe einen Kommentar

Ich bin mit der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner eingegebenen Daten einverstanden.