Erste Netzwerkdose installiert

Lesedauer < 1 Minuten

Ich wollte irgendwann mal wieder Zugriff auf meinen Rechner haben, weil ich das Schreiben dieser Artikel auf einem Tablet mit BT-Tastatur doch eher als sperrig empfinde. Da auch das Dachgeschoss eine Fußbodenheizung hat und Stahlbleche und Wasserleitungen das WLAN nicht unerheblich schwächen, legte ich die Netzwerkdose endlich auf. Äh, ja, was genau ist da vollfarbig und was ist weiß?

LAN-Dose
Da muss man sich halt an der Nummerierung orientieren.

LAN-Dose aufgelegt
Soll wohl so funktionieren.

netzwerkdose
Und tut es auch! Willkommen im Gigabit-LAN.

Schreibe einen Kommentar

Ich bin mit der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner eingegebenen Daten einverstanden.