Wintergartenelektrik vorbereiten

Lesedauer 2 Minuten

Die Zuleitung für den Wintergarten war ja schon gelegt. Ja, das sollte mal eine Außensteckdose werden. In meinem Redundanzwahn hatte diese Dose einen eigenen LS bekommen. Das ist nun eben ein Raum. Aber ist nicht auch ein Garten ein Raum? 🙂 Es ging also an die Wintergartenelektrik!Ich fing von oben an: Die Deckenlampen sollen drei Auslässe bekommen. Damit die Deckenhöhe nicht weiter sinkt, werde ich die Rigipsplatten direkt auf die übermassiven und absolut geraden Dachbalken schrauben. Dann müssen hier eben Aufbauleuchten her.

deckenlampen
Die Strippen habe ich durch die Balken gezogen. Bohren, bohren, bohren, bohren…

fachwerk leitungsdurchführung
Auch die Steckdosen- und die LAN-Leitungen müssen in die Wände kommen. Das Fachwerk soll ja sichtbar bleiben!

fachwerk durchführungen dachbalken
Bohren, bohren, bohren, bohren, bohren, bohren, bohren, bohren, bohren, bohren, bohren, bohren, bohren…

fachwerk bohrung
Bohren.

fachwerk strom
Bohren

bohrung holzbalken
Bohren

 

Schreibe einen Kommentar

Ich bin mit der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner eingegebenen Daten einverstanden.