Pla­nung des Kofferraumes

Lese­dau­er 3 Minu­ten

Im Haus braucht man irgend­wo einen Abstell­raum für sper­ri­ge Din­ge wie Kof­fer. Also Trol­lys natür­lich. Der Raum soll­te tro­cken sein. Der Kel­ler fällt also aus. Sonst haben wir aber nir­gend­wo Platz, oder?Doch! Die Nische im Kin­der­zim­mer ist fast zwei Meter tief. Wir brau­chen aber nur 1,20 m für ein Bett (Brei­te). Also kann ein Abteil abge­trennt wer­den, in das die Kof­fer kommen.

Das war auch mit den Hand­wer­kern abge­spro­chen. Mehr­fach. Wirk­lich mehr­fach. Ich kom­me aber aus mei­ner Pau­se wie­der und was sehe ich? Die haben die Außen­wand zur Trep­pe kom­plett mit der Däm­mung und OSB-Plat­ten aufgebaut.
Wie kann ich jetzt innen eine Wand mit optisch anspre­chen­der glat­ter Ober­flä­che bauen?
Rich­tig! Gar nicht mehr.  *gnnnn*

Ach Moment! Wo sind die Zulei­tun­gen für die Schal­ter und die Steck­do­se hin? Die für die Trep­pen­be­leuch­tung? Die hat­te ich als kom­plet­ten Strang von der Decke und vom Boden aus genau dort befes­tigt, wo sie hin­ge­hö­ren. Mit Kebel­bin­dern. Und Knickschutz.
Die waren doch sicher direkt neben hin­ten den von mir nun gebohr­ten Installationslöchern?

Haha­ha!

Natür­lich nicht!
*gnaaaa*

Die lagen aus­ein­an­der geschnit­ten jeweils ganz woanders.
Ist ja nicht so, dass ich auch dies mehr­fach ange­spro­chen hätte.

MEIN GOTT!
HANDWERKER!

Ich muss­te ja innen sowie­so die Wän­de wie­der abbau­en, da fand ich dann mei­ne Kabel.

Egal. Frü­her befan­den sich die­se Türen genau hier:

Rich­tig! Das ist nun das Bad in der Gau­be und ein Ähn­li­cher Blick­win­kel wie nun dieser:

Neben der Trep­pe war frü­her noch eine Wand.
Any­way, ich habe die alten Türen mit Schrau­ben an der Wand befes­tigt. Lose.
Nur um einen Ein­druck zu gewinnen.
Ja, ist okay.
Dane­ben noch so eine Tür, nur halt 75 cm hoch.

War­um die alten Türen wie­der­ver­wen­den? Sind doch oll!
Ach, irgend­wie fin­de ich den Gedan­ken nett, dass Altes hier wie­der sei­nen Platz fin­det. Und die pas­sen auch noch optisch per­fekt. Dürf­ten gar nicht höher sein. Ja, die wur­den sei­ner­zeit augen­schein­lich gekürzt.

Die Türen wer­de ich noch lackie­ren. Ver­mut­lich licht­grau. Passt zu allem und ver­gilbt nicht.

Ja, da bekommt man gut einen gro­ßen Trol­ly rein.

Hier die Abmes­sun­gen, falls ich die mal unter­wegs brauche.

Mal schau­en. Die Türen an der Wand auf­lie­gend, oder bün­dig? Auf­lie­gend ist ein­fach zu rea­li­sie­ren. Bün­dig müss­te der Aus­schnitt schon recht per­fekt pas­sen. Das ist viel Arbeit.

Rich­tig.
Ich wer­de die Türen also bün­dig einsetzen.

Schreibe einen Kommentar

Ich bin mit der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner eingegebenen Daten einverstanden.