Noch ein Riss!

Im KBZ entdeckte ich wieder einen Wasserschaden, einen Riss, den ich vorher irgendwie ├╝bersehen hatte, weil ich mein Augenmerk auf die unteren Balken gerichtet hatte. Und das ist kein kleiner Schaden! Je mehr ich im Riss herum kratzte, desto gr├Â├čer wurde der ÔÇô bis ich endlich auf festes Holz traf.

Riss im Fachwerk
Einen halben Meter lang!

fachwerk wasserschaden
Fast f├╝nf Zentimeter breit!

wasserschaden fachwerk
F├╝nf Zentimeter tief! ­čÖü

Okay… Was tun? Gie├čharz ist meine erste Wahl. Aber ich bekomme hier im Umkreis sicher nirgendwo Epoxidharz. Bestellen? Keinen Bock.
Dauert zu lange. Morgen sollen die Fenster kommen!
Aber was ist das? Da ist ja noch eine Dose Polyesterspachtel aus der letzten Reparatur ├╝brig!
Ob der reicht?!

fachwerk reparieren
Nein, tut er nicht!

Na ja, ich fahre ja ├Âfter in den Action-Markt im Moment. Die Spachtelmasse kommt auf die Liste.

├ťber den Autor

Hessi

Michael "Hessi" He├čburg ist ein erfahrener Technik-Enthusiast und ehemaliger Informatiker. Seine Website, die er seit ├╝ber 25 Jahren betreibt, deckt vielf├Ąltige Themen ab, darunter Haus & Garten, Hausrenovierung, IT, 3D-Druck, Retrocomputing und Autoreparatur. Zudem behandelt er gesellschaftspolitische Themen wie Datenschutz und ├ťberwachung. Hessi ist seit 20 Jahren freiberuflicher Autor und bietet in seinem Blog fundierte Einblicke und praktische Tipps. Seine Beitr├Ąge sind sorgf├Ąltig recherchiert und leicht verst├Ąndlich, um Leser bei ihren Projekten zu unterst├╝tzen.

Schreibe einen Kommentar

Ich bin mit der Datenschutzerkl├Ąrung und der Speicherung meiner eingegebenen Daten einverstanden.