Noch ein Riss!

Lese­dau­er 2 Minu­ten

Im KBZ ent­deck­te ich wie­der einen Was­ser­scha­den, einen Riss, den ich vor­her irgend­wie über­se­hen hat­te, weil ich mein Augen­merk auf die unte­ren Bal­ken gerich­tet hat­te. Und das ist kein klei­ner Scha­den! Je mehr ich im Riss her­um kratz­te, des­to grö­ßer wur­de der – bis ich end­lich auf fes­tes Holz traf.

Riss im Fachwerk
Einen hal­ben Meter lang!

fachwerk wasserschaden
Fast fünf Zen­ti­me­ter breit!

wasserschaden fachwerk
Fünf Zen­ti­me­ter tief! 🙁

Okay… Was tun? Gieß­harz ist mei­ne ers­te Wahl. Aber ich bekom­me hier im Umkreis sicher nir­gend­wo Epoxid­harz. Bestel­len? Kei­nen Bock.
Dau­ert zu lan­ge. Mor­gen sol­len die Fens­ter kommen!
Aber was ist das? Da ist ja noch eine Dose Poly­es­ter­spach­tel aus der letz­ten Repa­ra­tur übrig!
Ob der reicht?!

fachwerk reparieren
Nein, tut er nicht!

Na ja, ich fah­re ja öfter in den Action-Markt im Moment. Die Spach­tel­mas­se kommt auf die Liste.

Schreibe einen Kommentar

Ich bin mit der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner eingegebenen Daten einverstanden.