Noch ein Nach­trag zum Wasserschaden

Lese­dau­er 3 Minu­ten

Beim Gau­ben­bau reg­ne­te es. War ja nicht anders zu erwarten.
Also flugs in die Gara­ge, um zu schau­en, was der Was­ser­scha­den so treibt.
Die Wand trock­net her­vor­ra­gend und schnell ab… aber… tja, Mist, da war wie­der eine Lache.

IMG 20190614 173805

Hin­te­rer Bereich, super abgetrocknet.

IMG 20190614 173722

Aber vor­ne sieht es beschis­sen aus.
Okay, wo kommt das her?
Vom Bal­kon nicht mehr. Der hat ein Gefäl­le zum Haus hin, ist aber nun mit einer Pla­ne abge­deckt. Den Erfolg davon sieht man am Sturz der Garage:

IMG 20190614 173841

Das Moos ist kno­chen­tro­cken, man kann es mit der Hand ein­fach wegreiben.

Die weg­ge­ros­te­te Leis­te des Gara­gen­to­res wur­de festbetoniert.

IMG 20190614 173847

Auch die rech­te Ecke der Außen­mau­er, aus der Was­ser aus­trat, ist pro­vi­so­risch abge­dich­tet worden.

IMG 20190614 173851

Da kommt aber Was­ser rein.
Direkt im Bereich des Fall­roh­res der Regenrinne?
Zufall?
Wer pro­fi­tiert davon?
Was mei­nen Sie?
Haben Sie immer rich­tig gele­gen? Konn­ten Sie die Wahr­heit von der Lüge unter­schei­den? Manch­mal pas­sie­ren aber auch Din­ge, denen die Begrif­fe „Wahr” und „Gelo­gen” nicht gerecht werden.
Sie sind für uns Men­schen ein­fach… unvorstellbar.
… äh… jaaaa… so ähnlich.

IMG 20190614 173858

Mit Blitz sieht man es bes­ser. Das Was­ser scheint nicht direkt aus der Ecke zu kom­men, oder?
Mei­ne Fres­se. Das kann man ja nicht abdich­ten, sonst sucht sich das Was­ser einen ande­ren Weg.

IMG 20190614 173911

Okay… ich mut­ma­ße mal ganz wild:
Regen­rin­ne, Fall­rohr. Was­ser fällt dort herunter.
Das Was­ser hät­te kei­nen Grund durch Ris­se oder Steck­ver­bin­dun­gen zu drin­gen, wenn das Rohr frei wäre. Richtig?
Ich wer­de also das Fall­rohr an der Ter­ras­se ent­fer­nen und das Gan­ze mit einem Gar­ten­schlauch flu­ten. Läuft das Rohr voll, muss ich wohl mit einer Dreck­frä­se für Abhil­fe sorgen.

Läuft das Rohr nicht voll, so muss ich prü­fen, ob das Was­ser am Ende der Ter­ras­se (da ist eine Ablauf­rin­ne, IIRC) in den Boden dringt, dann qua­si am vor­ste­hen­den Fun­da­ment des Hau­ses „hän­gen­bleibt” und in die Gara­ge läuft.

Wasserschaden Garage

Regen­rin­ne oder Terrasse?

Wasserschaden Garage 2

Vor­ste­hen­des Fun­da­ment des Hauses.

Und wo wir gera­de bei „spoo­ky” sind:
Das Fens­ter der Gara­ge wur­de zuge­schüt­tet? Ernsthaft?
Was wer­den wir noch in die­sem Hor­ror­haus erle­ben? Ich öff­ne­te das Fens­ter und was ich dann erleb­te, änder­te mein Leben für immer.
Auch ich ahn­te nichts.

IMG 20190614 174055

In die­sem Sin­ne: Schal­ten Sie auch nächs­te Woche wie­der ein, wenn es heißt:
„X‑Haus, das Unfass­ba­re – es ist für uns Men­schen ein­fach… unvorstellbar.
Ihr
Jona­than Frakes”

Schreibe einen Kommentar

Ich bin mit der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner eingegebenen Daten einverstanden.