Heizung „Kind 2“ überdacht

Lesedauer < 1 Minuten

Das mit den Heizkreisläufen des Zimmers „Kind 2“ gefiel mir nicht wirklich. Aber  was sollte ich machen? Angeblich dürfen die Heizkreisläufe nur jeweils 70 Meter lang sein. Ich rief Selfio an und fragte, wie ich die Leitungen am besten verlegen sollte.  Mir wurde gesagt, dass ein Kreislauf im Trockenestrichsystem 90 Meter lang sein dürfe. Müssen man aber auch nicht soooo genau nehmen.
Na dan ist ja gut.

Irgendwie hat es auch einen Grund, dass ich Erwerbsminderungsrentner bin, denn ich hatte echt Probleme mich gedanklich locker zu machen und die blöden Lücken zu füllen. Mit der Info im Hinterkopf, dass die Heizkreisläufe zwanzig Meter länger sein dürften, als ich dachte, fiel mir abends im Bett ein (dort oder in der Dusche scheine ich mich zu entspannen und dann fallen mir Lösungen für Probleme ohne aktives Zutun ein/auf) , dass ich die Leitungen zwar nicht schneckenförmig verlegen dürfe, aber es spricht ja nichts dagegen, wenn ich ein paar kurze Schleifen mäandern lasse. Puh! Problem gelöst.

Hier die Tour im VOLLBILD!

Schreibe einen Kommentar

Ich bin mit der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner eingegebenen Daten einverstanden.