Gartenhäcksler reparieren

Lesedauer 3 Minuten

Der Häcksler zieht nichts mehr ein? Unten fallen Metallteile raus? Hier zeige ich Dir, wie ich die Andruckplatte erneuerte. Im Frühjahr wollten wir wieder loslegen, den Garten (unsere grüne Hölle) aufräumen. Häcksler rausgeholt, ein paar Äste eingefüllt und…. nichts, der Häcksler hat keinen Hunger mehr… im Fangkorb liegt ein großes Metallteil. Das bedeutet wohl, dass ich den Gartenhäcksler reparieren muss… irgendwas ist ja immer...

Andruckplatte gebrochen

Gartenhäcksler reparieren
Wo ist der Rest von diesem… „Ding“ hin?

Eine kurze Recherche offenbart: Das ist eine sogenannte Andruckplatte, die das Häckselgut gegen die Schneidewalze drückt. Scheint gebrochen zu sein.
Nur… wo ist der Rest? In der grünen Tonne? Das wäre schlecht, die haben einen Metalldetektor am Müllwagen… aber das scheint Aluguss zu sein, ist als nicht magnetisch. Die Tonne ist randvoll, die leere ich nicht aus vagem Verdacht hin.

Der Häcksler ist von Gardol, nennt sich GLH-E 2540.
Mal versucht im Bauhaus ein Ersatzteil dafür zu bekommen? Vergiss es!

Aber das Ding ist doch sicher ein Allerweltsteil, oder? Das Bauhaus wird ja nicht einen OEM gebeten haben, für die einen Gartenhäcksler zu entwerfen und zu bauen.
Das Ding kommt doch 100 Prozent aus China! Jede Wette!
Also Tante Google fragen!

Einhell rettet!

Und richtig! Das Gerät wird auch in ähnlicher Form von Einhell verkauft – und die haben einen echten Service mit Ersatzteilen und allem drum und dran.
Die Gegenplatte ließ sich nicht bestellen, irgendein Fehler im Shop oder im Warensystem. Ein Anruf und die freundliche Frau suchte mir das Teil raus.
Aha! Es gibt eine geänderte Gegenplatte. Die ist verstärkt!

Ach was? Die könnte sonst brechen? 🙁 Was es nicht alles gibt. 🙂

Ich bestellte auch gleich noch die Walze mit, die ist bestimmt stumpf (nein, war sie nicht!). Mit Versand knapp unter 60 Euro. Aaalter. Aber habe ich eine Wahl?
Der Witz ist: Diese ganzen Ersatzteilshops sind allesamt krass teurer als Einhell! WARUM? :-O

Einhell wollte unbedingt auf Rechnung verschicken.
Ich hasse das. Mag ich nicht. Mag keine Schulden haben. Bin der Vorkassetyp.
Ich mag auch nichts überweisen.

Aber mit der Onlinebanking-App der ING kann ich ja Rechnungen scannen. Die App erstellt daraus eine Überweisung, die ich nur noch abnicken muss. Das ist fast spaßig und auch nicht umständlicher als PayPal.

343052001060 Gegenmesser (die Andruckplatte)
343058001036 Messerwalze

Kaum einen Tag später war die Lieferung da. Respekt, Einhell!

Haftungsausschluss

ACHTUNG! NICHT NACHMACHEN!

  1. Dies ist keine Anleitung!
  2. Der Artikel dient der persönlichen Dokumentation!
  3. Dieser Artikel soll nicht die beiliegenden Anleitungen, Einbauhinweise oder Installationsanleitungen ersetzen!
  4. Dieser Artikel soll einen groben Überblick über die anfallenden Arbeiten ermöglichen.
  5. Der Artikel erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder gar Korrektheit.
  6. Hier beschreibe ich, wie ich diese Arbeiten als Laie erledigt habe – nicht, wie man sie korrekt oder nach handwerklichen Standards, Vorschriften oder Gesetzen erledigt.
  7. Ich lehne jede Verantwortung, Haftung und Gewährleistung ab. Jeder muss selbst wissen, was er macht.
  8. Einige Arbeiten sind durch Fachfremde nicht zulässig, respektive gesetzwidrig und bedürfen teilweise mindestens der Abnahme durch einen ausgebildeten Berechtigten.
  9. Einige Handlungen und Arbeiten sind im öffentlichen Bereich (Straßenverkehr, Stromnetz, Luftraum, Internet, etc.) verboten oder verstoßen gegen Lizenzvereinbarungen, was straf- oder zivilrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen kann.
  10. 230 Volt sind tödlich!
  11. Kein Backup? Kein Mitleid!
  12. Meine 3D-Modelle sind nur Machbarkeitsstudien, keine geprüften, funktionsfähigen Bauteile.
  13. Die beschriebenen Tätigkeiten sind in der Folge rein akademischer Natur.
  14. Bedenke, dass durch Deine Arbeiten Dritte an Leib und Leben gefährdet werden können und Du persönlich dafür haftest.

Mit dem Weiterlesen stimmst Du diesem Haftungsausschluss zu.

Werkzeug

Kleiner Ratschekasten
Kleines Schraubendreherset (z.B. das vom Lidl, das liebe ich echt)
Y-Bit (Tri-Point, Trigram, Y-Type)

Ah! Y-Schrauben! Danke auch! Die werden gerne an Elektrogeräten aus Südostasien verwendet. Liegt China nicht irgendwo dort?
Braucht man also immer mehr, die Dinger.
Meine Bits waren in dem großen Ratschekasten, den Lidl im Winter im Programm hat. Ist auch ein gutes Teil, sehr umfangreich bestückt, gute Qualität.

Haftungsausschluss

ACHTUNG! NICHT NACHMACHEN!

  1. Dies ist keine Anleitung!
  2. Der Artikel dient der persönlichen Dokumentation!
  3. Dieser Artikel soll nicht die beiliegenden Anleitungen, Einbauhinweise oder Installationsanleitungen ersetzen!
  4. Dieser Artikel soll einen groben Überblick über die anfallenden Arbeiten ermöglichen.
  5. Der Artikel erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder gar Korrektheit.
  6. Hier beschreibe ich, wie ich diese Arbeiten als Laie erledigt habe – nicht, wie man sie korrekt oder nach handwerklichen Standards, Vorschriften oder Gesetzen erledigt.
  7. Ich lehne jede Verantwortung, Haftung und Gewährleistung ab. Jeder muss selbst wissen, was er macht.
  8. Einige Arbeiten sind durch Fachfremde nicht zulässig, respektive gesetzwidrig und bedürfen teilweise mindestens der Abnahme durch einen ausgebildeten Berechtigten.
  9. Einige Handlungen und Arbeiten sind im öffentlichen Bereich (Straßenverkehr, Stromnetz, Luftraum, Internet, etc.) verboten oder verstoßen gegen Lizenzvereinbarungen, was straf- oder zivilrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen kann.
  10. 230 Volt sind tödlich!
  11. Kein Backup? Kein Mitleid!
  12. Meine 3D-Modelle sind nur Machbarkeitsstudien, keine geprüften, funktionsfähigen Bauteile.
  13. Die beschriebenen Tätigkeiten sind in der Folge rein akademischer Natur.
  14. Bedenke, dass durch Deine Arbeiten Dritte an Leib und Leben gefährdet werden können und Du persönlich dafür haftest.

Mit dem Weiterlesen stimmst Du diesem Haftungsausschluss zu.

Reparatur

Ich machte mich also an die Reparatur.

Hier die Reihenfolge aus dem Video:
[su_spoiler title=“Reparatur durchführen“]
Zehn Schrauben lösen

Den Standfuß abschrauben. Eventuell Stehbolzen mit einem Torx-Bit lösen.

Den grauen Deckel abschrauben.

Das sind leider Y-Schrauben!

Der Schraubenzieher ist viel zu kurz für vier der Löcher!

Hier ist meine Lösung des Problems: Den Bithalter-Griff zertrümmern!

Einen Gummistopfen mittels einer Schraube entfernen. Der Hersteller will wohl nicht, dass man das Gerät öffnet.

Der Schaft ist zu kurz für eine Zange. Ich habe deswegen einen Schlitz für einen Schraubenzieher hinein gefräst.

Der Motorblock ist links und rechts mit zwei sehr fest angezogenen Schrauben befestigt!

Verstellrad abschrauben.

Schneidwerkabdeckung öffnen.

Auswurftrichter entfernen.

Verschlissene und zerbrochene Andruckplatte herausnehmen.

Rechts ist das neue, verstärkte Modell der Andruckplatte.

Das Walzenmesser hat die Andruckplatte ausgehöhlt.

Gegebenenfalls auch die Messerwalze ersetzen.

Hier drückt die Verstellschraube auf die Andruckplatte.

Antriebswelle und Lager reinigen und ggf. fetten.

Abdeckung aufsetzen.

Führung der Andruckplatte einfädeln. Das ist etwas fummelig.

Abdeckung über Kreuz festschrauben.

Elektroleitungen in die Führungen schieben, Deckel schließen.

Alles verschrauben. Einstellrad lose festschrauben.

Einfülltrichter einsetzen, Deckel festschrauben.

Den Standfuß festschrauben.

Andruckplatte vorsichtig einstellen.

Wenn es schabende Geräusche gibt, sofort wieder zurückdrehen!
[/su_spoiler]

Ursache des Defekts

andruckplatte gebrochen

Nach dem Zerlegen fand ich den Rest der Andruckplatte wieder. Steckt noch an Ort und Stelle. Interessant!  Rechts sieht man, wie dick das Ding mal war, links die Riefen der Walze, die die Platte auf rund ein Drittel der Stärke abgenutzt hat.
Ursache? Ich habe wohl immer die Verstellschraube zu weit angezogen. Man hört es dann schaben und wenn man auch auf den Auffangkorb achten würde, würde man die großen Metallspäne sehen, die aus dem Gerät fallen.
Also bitte mit Augenmaß den Abstand zwischen Walze und Andruckplatte einstellen!

Liste kompatibler Geräte:

Gardol GLH-E 2540 und baugleiche Geräte:
– Gardol
– Einhell
– Do It Garden
– Ergotools
– Pattfield
– Gardenfeelings
– Budget
– Royal
– Sovereign
– Gardenline
– Topcraft

2 Gedanken zu „Gartenhäcksler reparieren“

  1. Hey Michael,

    Dank Leute wie du können einige GEräte repariert und müssen nicht gleich entsorgt werden.
    Fand deinen Beitrag zur Reparatur eines Häckslers aufschlussreich. BEi mir scheint das MEsserrad auf der Achse eingerostet zu sein… Hast du einen tipp, wie man die MEsserwalze da von der Achse wieder herunter bekommt? HAbe schon einiges an WD40 gespräht…

    Grüße

    Tom

    Antworten
    • Danke. Du benötigst in dem Falle einen kleinen Abzieher. Für einen Brenner ist die Walze viel zu massiv, zu viel Plastik in der Umgebung und der Motor dürfte das auch nicht mitmachen. Ein Abzieher ist nicht teuer. Man benötigt ihn selten, aber wenn, dann ist man froh, dass man ihn hat. Gibt es auch schon für 20 EUR im Dreierset. https://ebay.us/qg7cDZ ((Werbung)) Klar, die haben keinen Taug, aber für solche kleinen Aufgaben werde die einige Male funktionieren. Wird für den Hobbyschrauber schon einige Jahrzehnte halten.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Ich bin mit der Datenschutzerklärung und der Speicherung meiner eingegebenen Daten einverstanden.