Was ist eigent­lich Datenschutz?

tagebuch schloss

Lese­dau­er 3 Minu­ten Jedes Schul­mäd­chen schließt sein Tage­buch ganz selbst­ver­ständ­lich ab und ver­wahrt es an einem siche­ren Ort. Dabei sind die Fol­gen, wenn jemand die­se Zei­len lesen wür­de, bes­ten­falls pein­lich. Las­sen wir auch die Woh­nungs­tür offen, damit die Nach­barn unse­re Tage­bü­cher, Steu­er­erklä­run­gen und Foto­al­ben durch­su­chen kön­nen? Natür­lich nicht. Wie kommt es, dass wir Daten in Papier­form einen höhe­ren Stel­len­wert … Wei­ter­le­sen

War­um ich etwas zu ver­ber­gen habe

no spy social

Lese­dau­er 2 Minu­ten „Ich habe nichts zu ver­ber­gen!“ – die­sen Satz hört und liest man immer wie­der, wenn es um das The­ma Daten­schutz oder das Aus­spio­nie­ren des Bür­gers durch die Geheim­diens­te geht. Woher kommt die­se Ein­stel­lung? Will man demons­trie­ren, dass man ein guter und geset­zes­treu­er Unter­tan ist, den der Staat und sogar die Fir­men nach belie­ben durch­leuch­ten kön­nen? … Wei­ter­le­sen

War­um Du DE-Mail mei­den solltest

de mail 1

Lese­dau­er 3 Minu­ten Bringt uns die ver­schlüs­sel­te und signier­te DE-Mail, die von der Bun­des­re­gie­rung auf den Weg gebracht wur­de, irgend­wel­che Vor­tei­le? Nein, denn DE-Mail ist ein her­vor­ra­gen­des Bei­spiel, bei dem eine an sich gute Idee durch Unwis­sen­heit, Geiz und fal­sche Ver­spre­chun­gen gründ­lich in den Sand gesetzt wur­de. DE-Mail ist unsi­cher. Punkt. DE-Mail ver­fügt nicht über eine Ende-zu-Ende-Ver­­­schlüs­­se­­lung. Es … Wei­ter­le­sen

Inter­net­pro­vi­der ver­tei­len Spionagesoftware

FinFisher ManMiddle

Lese­dau­er < 1 Minu­te Wie ESET berich­tet, gibt es ver­mut­lich einen neu­en Ver­tei­lungs­weg für die Spio­na­gesoft­ware Fin­Fi­sher. Die­se Mal­wa­re wird haupt­säch­lich von Regie­run­gen und deren Geheim­diens­ten ein­ge­setzt. Es gäbe Hin­wei­se dar­auf, dass die Inter­net­pro­vi­der in sie­ben Län­dern höchst­selbst dafür ver­ant­wort­lich sind, dass infi­zier­te Soft­ware auf den Rech­nern ihrer Kun­den lan­den. Die­ses Angriff­sze­na­rio nennt sich Man-in-the-Mid­d­­le-Atta­­cke. Über einen tem­po­rä­ren Redi­rect (307) … Wei­ter­le­sen

Daten­kra­ken: Gegen­wehr im Reallife

no spy RL

Lese­dau­er 4 Minu­ten Nach­dem ich auf die­ser Site Tipps zur digi­ta­len Gegen­wehr im Netz gab, kom­men hier wel­che für das rea­le Leben. Wie kann ich mich gegen die stän­di­ge Über­wa­chung weh­ren? Wie? Du wirst nicht über­wacht? Aber sicher wirst Du das. Tipps zum Daten­schutz beim tele­fo­nie­ren und bei der Ver­wen­dung von RFID. Schutz vor Wer­bung per Post und … Wei­ter­le­sen

Face­book & Co: digi­ta­le Gegenwehr

no spy 2

Lese­dau­er 10 Minu­ten Auch ohne an Para­noia zu lei­den soll­te man sich gegen die Aus­spä­hung im WWW weh­ren. Pri­vat­sphä­re und Daten­schutz im Netz? Ja, sicher! Ich gebe hier Anlei­tun­gen, tech­ni­sche Maß­nah­men und Ver­hal­tens­re­geln zur digi­ta­len Selbst­ver­tei­di­gung und Gegen­wehr. Digi­tal Detox? Ja, es gibt Mög­lich­kei­ten sich zu weh­ren. Ein kom­plet­ter Aus­stieg aus der digi­ta­len Daten­er­fas­sung ist nicht mög­lich, wie wir … Wei­ter­le­sen

Güns­ti­ge Gaming-Maus aus China

Lese­dau­er 7 Minu­ten OMG! Der Hes­si hat eine Bil­­lig-Maus aus Chi­na gekauft! Da bekommt er doch von den aus­düns­ten­den Wei­che­ma­chern Kopf­schmer­zen und beim zocken ist er das Opfer im Dau­er­abo! Genau dies galt es her­aus­zu­fin­den, mei­ne lie­ben Tel­ler­rand­for­scher! Ich benut­ze nun Mäu­se seit fast 35 Jah­ren und hat­te auch schon die skur­rils­ten Ein­ga­be­ge­rä­te in allen Grö­ßen und For­men … Wei­ter­le­sen

Daten­schutz durch eine anony­me SIM-Karte?

anonyme simkarte 1

Lese­dau­er 7 Minu­ten Nun ist es auch mir pas­siert: Face­book hat mein Kon­to nach mehr als zehn Jah­ren Zuge­hö­rig­keit gesperrt. Ich soll eine Tele­fon­num­mer ange­ben um einen zu emp­fan­gen­den SMS-Code auf der FB-Web­­si­te ein­zu­ge­ben – ansons­ten bleibt mein Kon­to gesperrt. Dies die­ne Aus­schließ­lich dem Schutz mei­nes Pro­fils. Kei­nes­falls woll­te Face­book noch mehr per­sön­li­che Daten von mir haben. Am Pop­pes … Wei­ter­le­sen

Face­book Sicherheitsumfrage

Facebook Umfrage 1

Lese­dau­er 5 Minu­ten Face­book macht ab und zu bei den Usern eine Sicher­heits­um­fra­ge. Wor­um geht es dabei? Was wol­len die wis­sen? Hel­fen mei­ne Anga­ben wirk­lich? Bei Face­book wird mei­ne Ant­wor­ten auf die­se Umfra­ge natür­lich nie­mand lesen (geschwei­ge denn in Indi­en  oder sonst wo über­haupt ver­ste­hen), aber es war mir schlicht und ein­fach ein tie­fes Bedürf­nis an der Umfra­ge … Wei­ter­le­sen

Prä­sen­tie­ren leicht gemacht

Stammzellen

Lese­dau­er 5 Minu­ten Jeder kennt und erträgt sie not­ge­drun­gen. Gefühlt sind 80% der Prä­sen­ta­tio­nen schlicht eine Zumu­tung für das Publi­kum. Simp­le Grund­re­geln ver­hin­dern aber Frust bei den Zuhö­rern. Eine Folie ist kei­ne Tafel! Maxi­mal fünf bis sechs Stich­wor­te (auf kei­nen Fall gan­ze Sät­ze, nicht ein­mal Halb­sät­ze) nach­ein­an­der auf einer Folie erschei­nen las­sen! Die Folie ist eigent­lich nur Dein Spick­zet­tel, … Wei­ter­le­sen

DIY-Out­door-LTE-Rou­ter

rooter lte

Lese­dau­er 7 Minu­ten Man könn­te einen fer­ti­gen LTE-Rou­­ter kau­fen und mit den Beschrän­kun­gen leben. Man kann es aber auch gleich rich­tig machen und sich sel­ber einen DIY-Out­­door-LTE-Rou­­ter bau­en. Beschrän­kun­gen bei LTE-Rou­­tern? Ja, klar, SIM-Lock, kei­ne exter­nen Anten­nen, unfle­xi­ble GUI, kein WISP, kein File-Ser­­ver – und wenn das Ding kaputt geht, kann man es direkt kom­plett ent­sor­gen. Auf­rüs­ten von 4G … Wei­ter­le­sen

macOS auf Hack­in­tosh installieren

clover configurator

Lese­dau­er 7 Minu­ten Um macOS Sier­ra auf einem Hack­in­tosh zu instal­lie­ren muss man kein IT-Exper­­te sein. Hier eine kur­ze Anlei­tung dazu. Vor­wort Sys­te­me Alle Vor­ge­hens­wei­sen für eine kom­plet­te Neu­in­stal­la­ti­on sind hier für macOS Sier­ra ganz genau auf­ge­führt. Die­se könnt Ihr aber genau­so umset­zen, nur eben mit einem Hig­h­­Sier­­ra- oder Moja­­ve-Instal­­ler statt dem für Sier­ra. Auch mit den ver­link­ten alten … Wei­ter­le­sen