Bad geputzt

IMG 20190213 181924 e1552998971887
Lesedauer 2 Minuten

Das Kellerbad, von welchem wir uns allerdings trennen wollen/müssen, wurde drei Jahre lang nicht benutzt. Kompanien von toten Spinnen lagen in der Duschtasse und im Waschbecken herum. Fingerdick Staub auf allem, auch auf den Wänden.

Da die oberen Bäder entkernt wurden, benötigten wir wenigstens eine Gelegenheit zur Notdurft und als Wasserquelle im Haus. Ich putzte also für eine Stunde das Bad wortwörtlich von oben bis unten.

Dabei fielen mir einige Dinge auf: Die Fliesen rissen mitten in der Wand durch Druck (nicht durch Zug oder Verschiebungen!) und zwei Reihen unter dem Waschbecken platzten von der Wand ab. Wie passiert sowas? Das passiert, wenn man keine Dehnungsfuge einplant, sondern die Spalten zwischen Boden, Decke und Wänden nicht mit Silikon (an der Decke mit Acryl), sondern mit Fugenmasse ausfugt. Okay, dem fast dreißig Jahre altem Kellerbad weint sowieso niemand eine Träne nach.

Weiterlesen

Temporärer Internetzugang

temporaer thumb

Lesedauer 2 Minuten Euer Internet-Provider hat Euch im Stich gelassen? Durch eine Störung seid Ihr von der Aussenwelt abgeschnitten? Wir nehmen das Heft selber in die Hand und werden quasi unser eigener Provider. Voraussetzungen: Android-Mobiltelefon oder Surfstick Fritzbox Ideal, wenn bereits vorher vorhanden: (Prepaid)-SIM-Karte mit Datenvolumen und idealerweise keinen geblockten VoIP-Protokoll (IIRC hat z.B. die Telekom oder Vodafone … Weiterlesen

DIY-Outdoor-LTE-Router

rooter lte

Lesedauer 7 Minuten Man könnte einen fertigen LTE-Router kaufen und mit den Beschränkungen leben. Man kann es aber auch gleich richtig machen und sich selber einen DIY-Outdoor-LTE-Router bauen. Beschränkungen bei LTE-Routern? Ja, klar, SIM-Lock, keine externen Antennen, unflexible GUI, kein WISP, kein File-Server – und wenn das Ding kaputt geht, kann man es direkt komplett entsorgen. Aufrüsten von … Weiterlesen