Alter Scheiß muss raus…

IMG 20190307 164825 1 e1552989895622
Lese­dau­er 2 Minu­ten

… neu­er Scheiß muss rein – um es mit Ele­ment of Crime zu sagen.

Im Zuge der Reno­vie­rung und der Elek­tro-Neu­in­stal­la­ti­on des Werk­rau­mes unter dem Wohn­zim­mer muss­ten alle Lei­tun­gen von den Elek­tro­heiz­kör­pern wei­chen. Die waren alle unter der Decke in Leer­roh­ren ver­legt und von unten durch die Geschoss­de­cke geführt. Ich schnitt die stumpf kurz unter der Decke ab und konn­te die so von oben her­aus­zie­hen. Die Heiz­kör­per war nur in Schie­nen an der Wand ein­ge­hängt, die Demon­ta­ge gestal­te­te sich rela­tiv ein­fach. Ein­zig die Ver­teil­erdo­sen mit den Relais der Ther­mo­sta­ten riss ich kom­plett aus der Wand. Der Heiz­kör­per vor Kopf war ein­fach an eine dün­ne Rigips­wand geschraubt – mir ist rät­sel­haft, wie der über­haupt hal­ten konn­te, denn er ist sackschwer.

Wei­ter­le­sen

Fal­sches Werkzeug

IMG 20181015 122924.vr
Lese­dau­er 5 Minu­ten

Als frisch geba­cke­ner Haus­be­sit­zer kann einen die Angst vor einem umstür­zen­den Baum schon den Schlaf rau­ben. Die Angst kam auch nicht von unge­fähr, denn im Gar­ten lag eine Baum­spit­ze bereits zwi­schen Pavil­lon und dem „Olym­pia­be­cken” und ein Baum auf dem Gewächshaus.

Wei­ter­le­sen

Ein­baus­pots

IMG 20190326 144739
Lese­dau­er 3 Minu­ten

Wie hier bereits geschil­dert, bleibt die Holz­de­cke unter den Rigips­plat­ten. Ja, gut, das macht die Ver­tei­lung der Elek­trik nicht einfacher.
Ist aber auch kein ech­tes Problem.

Was aber ein ech­tes Pro­blem ist: Die ver­damm­te Bohr­kro­ne, bzw. deren Auf­nah­me hat 13 mm! Ich habe nur eine Met­abo mit SDS, eine uralte AEG Schlag­bohr­ma­schi­ne (die ich total lie­be!) und Akku­schrau­ber, wel­che alle nur 8 mm Bohr­fut­ter haben. Ficken!

Wei­ter­le­sen

Wohn­zim­merlek­trik™

IMG 20190417 185630
Lese­dau­er 7 Minu­ten

Hier mal ein paar gesam­mel­te Bil­der von der Elek­trik im Wohn­zim­mer, der Wohn­zim­merlek­trik™. Ins­ge­samt zwan­zig Steck­do­sen, vier Roll­lä­den und eine Außenlampe.
Drei Netz­werksteck­do­sen kom­men auch noch rein. Die Zulei­tun­gen lau­fen unter den Kel­ler­de­cken ent­lang. Da die­se noch sechs Zen­ti­me­ter dick gedämmt wer­den, sieht man spä­ter davon nichts mehr.

Wei­ter­le­sen

Uuups!

IMG 20190418 124735
Lese­dau­er 3 Minu­ten

In den frü­hen Mor­gen­stun­den bohr­te eine klei­ne Stim­me unschö­ne Löcher in mei­nen wohl­ver­dien­ten Schlaf. Eigent­lich hat­te ich abge­spei­chert, dass der Est­rich im Bereich der Dusch­tas­se im Dusch­bad „fehl­te”. Aber… nein, der fehl­te ja dort, wo die Wan­ne einst stand, also nun qua­si mit­ten im Raum. Dort, wo die Hei­zungs­bau­er die Bah­nen für die Fuß­bo­den­hei­zung frä­sen sollen…

Wei­ter­le­sen

Gedan­ken zum Olympiabecken

IMG 20190422 155524
Lese­dau­er 3 Minu­ten

Bei dem Wet­ter kommt einem schon der Gedan­ke, dass man viel­leicht doch mal etwas im Gar­ten tun könn­te. Neu­lich bau­ten wir ein Tram­po­lin auf, damit Kin­der beim Bau­stel­len­be­such bespaßt sind. Aber auch das Plansch­be­cken aka Olym­pia­be­cken schreit förm­lich danach wie­der in Betrieb genom­men zu wer­den. Viel­leicht spre­che ich auch nicht schwimm­ba­disch und das Becken schreit danach zuge­schüt­tet zu werden?

Wei­ter­le­sen

Die Hei­zung mäandert

Screenshot 2021 06 01 Die Heizung maeandert – Hessburg de
Lese­dau­er 2 Minu­ten

Heiz­kör­per sind nicht zeit­ge­mäß. Die Vor­lauf­tem­pe­ra­tur ist enorm hoch, das kos­tet viel Ener­gie und von der Staub­auf­wir­be­lung durch den Luft­strom kön­nen All­er­gi­ker ein Lied sin­gen. Also muss­te eine Fuß­bo­den­hei­zung her. Den gan­zen Est­rich dafür aus dem Haus ent­fer­nen? Wäre sicher so sinn­voll wie auf­wen­dig und teu­er gewe­sen. Aber seit eini­gen Jah­ren gibt es ja die Mög­lich­keit Fuß­bo­den­hei­zun­gen nach­träg­lich einzubauen.

Wei­ter­le­sen