Will jemand wissen, was passiert, wenn ein Achsschenkelbolzen bricht? Einfach so? Bei Schrittgeschwindigkeit. Zum Glück.
Nicht auszudenken, wenn das auf der Landstraße ein paar Meter weiter passiert wäre... Meine Frau fuhr den Rodius und meinte nur, dass es sich beim Losfahren anfühlte, als sei der Allradantrieb eingeschaltet, was sie kontrollierte, mit den Achseln zuckte und weiter fuhr. Nach 150m brach dann das Gelenk mitten uff der Gass.

Traggelenk Rodius

Gut, der Ort war einige Stunden teilgesperrt und für eine halbe Stunde, beim Aufladen, ganz gesperrt. Auto stand an der Hauptstraße in einer Engstelle in einer Kurve und bewegte sich keinen Millimeter mehr.. Voll die Attraktion für die Anwohner, die aber Verständnis zeigten, Trost spendeten und den Verkehr regelten.

Wie konnte das aber passieren? Nach nur 150.000 Kilometern und nicht ganz fünf Jahren? Der Meister meines Vertrauens meinte, dass das bei ihm in der freien Werkstatt sicher zweimal im Jahr vorkommen würde. Da müsse man nur "blöd" über den Bordstein fahren und dann hätte das Traggelenk einen Schlag weg. Auch er meinte, dass er mit diesem Symptom einfach weitergefahren wäre, man wolle ja schließlich nach Hause. Was solle man auch machen?

Der Abschleppdienst war soweit professionell, aber der Service nach der Abholung stand diametral zu den Kosten. Kein Kommentar. Auch SsangYong, die ich über den Schaden informierte (die haben ja nur drei Jahre Garantie bis 100.000 Kilometer) war wirklich komplett überfordert. Ich fragte nur nach, ob es eine Rückrufaktion für das Fahrzeug gäbe und die wollten dann von sich aus die Kosten übernehmen – was mich sehr erstaunte. Letztlich entpuppte es sich um menschliches Versagen der Mitarbeiterin, aber immerhin bekamen wir auf deren Kosten für fünf Tage einen Mietwagen. Unter dem Strich mehr als man rein rechtlich erwarten konnte, aber Leute... was für ein Hickhack!

Anyway, ist noch alles gut ausgegangen und der Rodius hat nun zwei neue Traggelenke. Einzig die Felge ist beim Unfall krumm geworden. Aber da schauen wir bis nach dem Winter, denn nun steht das Auto auf den Winterfelgen und -reifen. Die Sommerreifen hatten es eh komplett hinter sich.



Kommentar schreiben

Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen der Kommentarfunktion.


Sicherheitscode
Aktualisieren